Lissabon

Lissabon Panorama vom Rio Tejo aus
Castelo S. Jorge Sicht vom Rio Tejo auf den Praca do Comércio

Öffentlicher Verkehr in Lissabon

Metro

Metro

Tram

Zug

Zug nach Estoril am Bahnhof Cais do Sodré

Hotels in Lissabon

Lisboa Tejo
Poço do Borratém, 4
1100-408 Lisboa
Telefon: 351-21-886 61 82 oder 84/87/88
Fax: 351-21- 86 51 63

Le Méridien Lissabon
Tiara Park Atlantic Lisboa
 Rua Castilho, 149, Marquês de Pombal, Lissabon 1099-034, Portugal

Nachtleben in Lissabon

Seit ein paar Jahren ist das Bairro Alto wieder in Mode gekommen. Es entwickelte sich zu einem Trendviertel, in dem sich Intellektuelle mit der Schickeria zwanglos mischen, um bei einem kühlen Glas Bier die neuesten Stadtgeschichten durchzusprechen.

3 Pastorinhos (3 Schäfern)
Rua da Barroca, 111

Sorriso
Rua da Rosa, 227

Frágil
R. Atalaia, 126-8
Lage: Beim Bahnhof Sta Apolónia
Öffnungszeit: 23.00 - 04.00hr - Closed Sun.
Telefon: 346.95.78
Ambiente: Der Szenentreff schlechthin.

Imprevisto leicht ausserhalb des Bairro Alto
Travessa da Laranjeira, 35

Janela Indiscreta
Travessa do Poco da Cidade, 40

Mosaico
Largo da Graca

Spring Fellows
Avenida Oscar Monteiro Torres, 8-B

Alcântara Mar
Rua Cozinha Económica, 11
Ambiente: Die derzeitige In-Bar/Disco. Mittwochs Rock der 6er Jahre, sonst ein bunter Mix aus Techno, House etc.
Öffnungszeiten: 23.00 - 06.00hr - Closed Mon and Tues

Plateau
Escandinhas da Praia, 7
Ambiente: hier verkehren die Sternchen der Lissabonner Klatschspalten
Öffnungszeit: 22.30 - 06.00hr - Closed Sun. and Mon
Telefon: 396.51.16

Pe Sujo
Largo Sao Martinho, 6/7
Öffnungszeit: 22.00 - 02.00hr - Closed Mon
Telefon: 886.59.29
Ambiente: Brasilianische Musik zu guten aber starken Caipirinhas
Welcoming Brazilian bar, where you can listen to the sounds of `berimbaus`, `cuícas` and `folias brasucas` . Live
music daily.

Bipi-Bipi
Rua Oliveira Martins, 6 E
Öffnungszeit: 22.30 - 02.00hr - Closed Sun
Telefon: 797.89.24
Ambiente: Live brazuca music, caipirinhas, fruit juices and exotic cocktails which would make any native dance.

Hot clube
Praça da Alegria, 39
Öffnungszeit: 22.00 - 02.00hr Closed Sun. and Mon
Telefon: 346.73.69
Ambiente: Guter Jazz und gute Sandwiches
Lisbon's live Jazz basement . Different bands play on Fri. and Sat. There are two sessions ; 23.00 - 0.30h and 1.00h.
They also have a music school.

Restaurants in Lissabon

Snob
Rua do Seculo, 178
Öffnungszeit: bis 03.00 Uhr (Küche)
Spezialitäten: Bifes (Steaks) für Nachtbummler

Senhor Manuels Tasca auch bekannt unter dem Namen Os Galegos
Rua da Atalaia, 105
Spezialität: Vinho Verde Tinto (Rotwein aus dem im Norden gelegenen Minho)

Casa do Pasto
Largo Rodrigues de Freitas
Spezialität: Cozido (Kohleintopf mit Fleisch und Wurst)

Adega de Sao Martinho
Rua da Atalaia, 154
Ambiente: Hier verkehren vor allem junge Leute, typische Tasca

Antigo Retiro Quebra Bilhas
Campo Grande, 312
Ambiente: Luxus-Tasca mit seinem angenehmen Garten, gute Küche

Trindade
Rua Nova da Trindade, 10
Öffnungszeit: bis 02.00 Uhr (Küche)
Telefon: 342 35 06
Spezialität: Bifes (Steaks mit versch. Saucen) Mariscos (Krustentiere: Langusten, Krabben, Muscheln)
Ambiente: ehemalige Brauerei

Protugalia
Avenida Almirante Reis, 117

Porta Branca
Rua do Teixeira, 35
Spezialität: Bifes (Steaks mit versch. Saucen), Iscas de Figado (gebratene Leber)

Mercado de Santa Clara
Campo de Santa Clara

Martima de Xabregas
Rua da Manutencao, 40/2
Spezialität: Pataniscas de Bacalhau, Pasteis de Bacalhau (Kabeljau)

O Bichano
Rua da Atalaia, 78
Spezialität: Bacalhau à Bras (Kabeljau)

1 de maio
Rua da Atalaia, 8
Publikum: unorthodoxe Linke
Spezialität: Fisch, immer frisch ausser Montags

Primavera
Travessa da Espera, 34
Spezialität: Fisch, immer frisch ausser Montags

31 da Armada
Praca da Armada, 31
Spezialität: Fisch, immer frisch ausser Montags

Parreirinha de Sao Vicente
Calcada de Sao Vicente, 54
Spezialität: Kalbskotelett, frisch aus Lafoes, Hausmannskost

O Miudinfo
Rua Neves Costa, 21
Spezialität: Espetadas (Fleischspiesse)
Lage: Stadtteil Carnide, der Weg ist nicht leicht zu finden
 
Solar dos Galegos
Calcada do Duque, 61
Spezialität: Galicische Küche

Xico Carreira
im Vergnügungspark Parque Mayer

Sua Excelencia
Rua do Conde, 42
Preise: etwas teurer
Besonderes: keine Speisekarte, das Menü wird mehrsprachig vom Chef Sr. Queiroz vorgetragen - ein Gratisgenuss

Tavares Rico
Rua da Misericordia, 35 Ambiente: Krawatte umbinden, man wird dazu durch eine dezente Tafel am Eingang aufgefordert "Luxo". Per Gesetz werden alle Lokale in drei Klassen unterteilt. Die einzige Kategorie, wo man direkte Rückschlüsse auf die Qualität und Preise machen kann. Dieses Lokal ist angeblich das älteste Restaurant (1784 gegründet)
Spezialität: Wildgerichte
Preise: recht gesalzen

Via Graca
Rua Damasceno Monteiro, 9B
Ambiente: Art Deco; der Blick auf die Altstadt ist genauso gut wie die Küche
Spezialität: internationale Gerichte und spez. von prot. Regionen

Cozinha Velha
Palacio Nacional de Queluz
Lage: An der Strasse nach Sintra
Ambiente: Gepflegtes essen in der alten Küche des königlichen Palastes.

Casa da Comida
Travessa das Amoreiras 1
Ambiente: Was da auf massivem Silber auf den Tisch kommt, ist seinen Preis wert - man verzeiht dem eigenwilligen Besitzer sogar den krächzenden Papagei an der Tür.

Bar's in Lissabon

Pavilhão Chinês
R. D. Pedro, 89
Telefon: 00351/1/342 4729
Öffnungszeit: bis 02 Uhr
Spezialität: Cocktail Pavilhao Chines
Ambiente: Pool-Tische, Unique 1900s style bar, housing a fascinating collection of all sorts of things: lead soldiers, contemporary
engravings, humorous ceramics, models of war planes. Sit comfortably in one of the rooms, ask for the menu (the
drawings are worth it) and order

Blues Cafe
Doca de Alcãntara
Telefon: 395 70 85
Ambiente: Südstaaten ambiente am späteren Abend Disco

Alcantara

Sehenswertes in Lissabon

Oceanário de Lisboa
Weltausstellungsgelände
Esplanada D.Carlos I - Doca dos Olivais
Öffnungszeit: 10 Uhr, letzter Eintritt 19 Uhr, schliesst um 20 Uhr
Eintritt: Erwachsene 1.500$00
Telefon: +21-891 70 02 und 21 891 70 06
Fax: +21-895 57 62

Oceanário - VögelExpo - Sicht auf das Pavilhão Atlàntico

Museum Nacional de Arte Antiga
Rua das Janelas Verdes
Alte Kunstwerke, Elfenbeinarbeiten der Renaissance

Museu da Cidade (Stadtmuseum)
Campo Grande, 245
Im Palacio do Pimenta bietet einen Querschnitt durch die Geschichte der portugiesischen Hauptstadt. Ausser vielen Kacheln sehen Sie hier die einzige halbwegs authentische Rekonstruktion Lissabons vor dem Erdbeben.

Fundacao Calouste Gulbenkian
Avenida Berna, 25
moderne Kunst und interessante Lalique-Sammlung

Museu Nacional do Azulejo
Rua da Madre de Deus
Lage: im Madre-de-Deus-Kloster Kachelkunst

Santuário de Cristo Rei
andere Flussseite

Cristo Rei

Estoril

Casino

Estoril - Casino

Porto

Vor mehr als hundert Jahren fuhr das erste Tram durch Porto. Heute ist nur noch diese eine Linie in Betrieb - als Touristenattraktion. Weil wir das Tram nicht gefunden haben, besuchen wir erst einmal das Trammuseum, wo unter anderem die Energiezentrale und die Unterhaltswerkstätten zu besichtigen sind.

Später stossen wir doch noch auf den lebenden Ast des Carro Eléctrico. Ein Pfosten zwischen den Schienen verunmöglicht Autos, im Gleisbereich zu parkieren. Wenn
sich ein Tram nähert, verschwindet er automatisch im Boden.

Das Fahrzeug scheint direkt aus dem Museum zu kommen. Vorne und hinten offene Plattformen, das Interieur vorwiegend aus Holz. Eine Schnur durchspannt den
Innenraum. Wer aussteigen will, zieht daran, worauf ein Läuten ertönt. Vom Kondukteur erhalten wir zwei bordeauxrote Billette. Darauf ist Carmo als Endstation
angegeben. Was denn sonst?

Schnurgerade ist die Strecke, und das Tram beschleunigt. Der Motor heult und jault, Fenster scheppern, Haltegriffe schlagen an die Wände, und die Luft füllt sich mit feinem
Metallstaub. Der Tramführer holt das Letzte aus dem Wagen heraus - doch den Anschluss an die Moderne schafft er nicht, dauernd überholen uns Autos und Busse.

Im Bahnhof Sao Bento zieren riesige Wandbilder aus Azulejos - Kacheln mit gemalten blauen Motiven - die Halle. Die alte, von Hand gepinselte Streckenkarte zeigt, dass
Porto der ideale Ausgangspunkt für Eisenbahnfahrten im Norden ist. Romantische oder skurrile Bähnchen verkehren allerdings nicht direkt von hier aus. Will man sie erreichen, muss man den richtigen der drei Bahnhöfe von Porto wählen.

Auf den Hauptstrecken der staatlichen Eisenbahnen verkehren die Züge alle ein bis zwei Stunden, auf den Nebenlinien mehrmals pro Tag. Landschaftlich lohnend
sind Fahrten der Atlantikküste entlang Richtung Spanien (von Viano do Castelo bis Caminha) oder ostwärts durch das Dourotal und seine Nebentäler, zum Beispiel von Tua
bis Mirandela, wo ein Bähnchen lockt.

Über Mirandela verlieren unsere Reisebücher kein Wort. Grund genug, dorthin zu fahren. Ausgangspunkt der Schmalspurbahn ist das Örtchen Tua, das wir auf der
normalspurigen Hauptlinie erreichen. Die Schalterhalle aus dem letzten Jahrhundert ist leer und halbdunkel. In der Mitte ein Holzständer mit drehbaren Tafeln, auf denen die Fahrpläne angeschlagen sind. Auf den Billetten korrigiert der Schalterbeamte den aufgedruckten Fahrpreis mit einem Kugelschreiber auf 1500 Escudos. Das ist immer noch
billig: 12 Franken für eine Hin- und Retourfahrt von je 2 Stunden.

Anreise

Täglich direkter Linienflug Zürich-Porto (Swissair/TAP Air Portugal). Eisenbahn: Informationen über die Hauptlinien der portugiesischen Bahn im Internet www.cp.pt. Auskunft in Porto: Tel. (00351) 225 364 141.

Bähnchen

Viano do Castelo, Braga und Guimaraes liegen am Bahnnetz, Nazaré liegt 6 km von der Station Valado-Alcobaça entfernt. Betriebszeiten. Braga: täglich, Bus ab Stadtzentrum jeweils .10 und .40 mit Anschluss an Zahnradbahn. - Viana do Castelo: Sommer tägl. 9-18 Uhr, Aug. bis 19 Uhr, Winter Sa/So/Feiertage. - Guimaraes: Sommer tägl. 10-19 Uhr, Winter Sa/So. - Tram in Porto: tägl. 6-21 Uhr. Trammuseum: Di-So 9.30-13 und 15-18 Uhr

Sprache

Französisch oder Englisch. Etwas Portugiesisch und ein Wörterbuch sind sehr nützlich.

Reiseführer

Portugal, Michael Müller Verlag, ISBN 2-923278-32-2. 39.80 Fr.

Allgemeine Auskünfte

Portugiesisches Verkehrsamt, Tel. (01) 241 00 01. (ik)

Algarve

Restaurants am Strand

2 Passos
Praia do Amcão
Apartado 3404
8135-905 Almancil
Lage: N37 02.034 W08 02.231
Telefon: +31 289 396 435
eMail: geral@restaurante2passos.com

Letzte Änderung: 24.12.2016 11:04