London

Fremdenverkehrsamt
26 Grosvenor Garden, SW1
Telefon: 7303450

Airports in London

Heathrow (U Picadilly Line) Terminal 3

London City Airport (DLR Richtung Woolwich Arsenal)
Öffentliche Verkehrsmittel zum Airport:
Embankment (picadilly oder circle Line) à Tower Hill à DLR Richtung Woolwich Arsenal à City Airport
DLR (Docklands Light Railway) 22 Minuten von Bank

Öffentlicher Verkehr in London

Transport for London: http://www.tfl.gov.uk

Travelcard

Anytime Day Travelcard
Tageskarte ohne Zeiteinschränkung. Gültig bis 04:30 des Volgetages.
Erwachsene: £9.00 (1-2 Zonen), £11.40 (1-4 Zonen), £17.00 (1-6 Zonen) 
Kinder: £4.50 (1-2 Zonen), £5.70 (1-4 Zonen), £8.50 (1-6 Zonen)

Off Peak Day Travelcard
gültig ab 09:30 von Montag bis Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen
Erwachsene: £7.30 (1-2 Zonen), £8.00 (1-4 Zonen), £8.90 (1-6 Zonen)
Kinder: £3.60 (1-6 Zonen)

7 Day Travelcard
gültig an 7 aufeinanderfolgenden Tagen.
Erwachsene: £31.40 (1-2 Zonen), £36.80 (1-3 Zonen), £45.00 (1-4 Zonen), £53.40 (1-5 Zonen), £57.20 (1-6 Zonen) 
Kinder: £15.70 (1-2 Zonen), £18.40 (1-3 Zonen), £22.50 (1-4 Zonen), £26.70 (1-5 Zonen), £28.60 (1-6 Zonen)

Die Karte kann online bestellt werden, Achtung 8-14 Tage Lieferzeit in die Schweiz

Oyster card Visitor Oyster card
eine plastik Smartkarte welche anstelle von Papier Tickets genutzt werden kann. Man lädt die Karte an einer der vielen Ladestationen mit einem Geldbetrag auf und bezahlt die effektiv gefahrene Strecke. Es ist der günstigste Weg für Einzelfahrten mit Bus, Tube, Tram, DLR, London Overground und die meisten National Rail services in London.

Die Karte kann online bestellt werden (max. 3 Monate im Voraus), Achtung 8-14 Tage Lieferzeit in die Schweiz
Pick Up at Travel Information Centres
Heathrow Terminal 123
Underground station, Heathrow Airport
Monday to Sunday: 07:30-19:30

Oyster Card für Kids https://photocard.tfl.gov.uk/tfl/gotoApply.do?type=under18&res=false&from=home

image description London Pass
1-Tages-Pass für Erwachsene  £47.00   
1-Tages-Pass für Kinder  £30.00
2-Tage-Pass für Erwachsene  £64.00   
2-Tage-Pass für Kinder  £47.00  
3-Tage-Pass für Erwachsene  £69.30   
3-Tage-Pass für Kinder  £47.70  
6-Tage-Pass für Erwachsene  £91.80   
6-Tage-Pass für Kinder  £64.80

Zonenkarte: http://www.tfl.gov.uk/assets/downloads/oyster-rail-services-map.pdf

River Services,  Map: http://www.tfl.gov.uk/assets/downloads/river-bus-tours-map.pdf

Bus Map: http://www.tfl.gov.uk/gettingaround/maps/buses/pdf/central-london-bus-map.pdf

Tourist Map: http://www.tfl.gov.uk/gettingaround/15101.aspx

Flughafen Heathrow 6 Zonen, Wembley 4 Zonen, Wimbledon 3 Zonen, City Airport 3 Zonen

Stand: Februar 2014

Taxi

Grundtaxe: £ 1 sowie 20p pro Person und 10p pro Gepäck.
Zuschläge: an Sonn- und Feiertagen sowie nach Mitternacht

EliteCars
Telefon: 0118 979 84 84, Preis vor der Fahrt aushandeln.

Hotels in London

Citadines Prestige Trafalgar Square London
18/21 Northumberland Avenue, London, WC 2N 5EA
Das Citadines London Trafalgar Square Apart'Hotel bietet eine Qualitäts-Unterbringung für kürzere und längere Aufenthalte. Die National Gallery und National Portrait Gallery mit europäischen Gemälden und Porträts von berühmten Persönlichkeiten befinden sich in der Nähe. Der historische Admiralty Arch ist ebenfalls nicht weit entfernt.

Hotel Strand Palace
Strand WC2
Telefon: (071)836-8080
Fax: (071)379-8141
Beliebtes Mittelklasshotel an zentraler Lage.
Lage: Nur wenige Gehminuten von Piccadilly Circus, Covent Garden und Trafalgar Square. Mitten in Londons Theaterviertel gelegen und daher für Nachtschwärmer äusserst geeignet.
U-Bahnstation: Covent Garden (3 Gehminuten) oder Charing Cross (5 Gehminuten)
Zimmer: 777 Zimmer, mit Bad, Dusche, Radio, Farb-TV, Wasserkocher für Tee oder Kaffee, Frühstücksbuffet
Einrichtung: Restaurants, Pizzeria, Coffee-Shop, zwei Bars eine davon ist die berühmte MUSK-Bar, Boutiquen
Check-Out 12.00 Uhr (Gepäck kann beim Portier deponiert werden)

Sehenswürdigkeiten in London

London eye
Lage:

Tipp: unbedingt vorbuchen (häufig ausgebucht) !!!!!!!

der Buchungsablauf ist relativ kompliziert:
1. Beim Reisebüro vorbuchen -> Voucher mit vorbestimmter Zeit
2. ca. 1 Stunde vor Termin den Voucher gegen ein Ticket eintauschen (Ticketschalter vis a vis)
3. zum "Boarding Gate" vis a vis London Eye (draussen) neben dem Ticketschalter dort wird das Ticket gelocht und man darf dann anstehen....
4. Wenn man an der Reihe ist, Strassenseite wechseln und nochmals anstehen...
5. einsteigen und geniessen

The London Dungeon
Webpage: http://www.thedungeons.com/
Lage:

British Museum
Das British Museum ist ein grosses, informatives Museum in einem imposanten Gebäude. Die Glaskuppel ist alleine schon sehenswert. Man kann hier alles über die Geschichte von Aegypten, den Griechen und Römern u.v.m. erlesen und betrachten.
Die Glanzstücke des British Museum sind die ungewöhnlichen assyrischen Exponate, die ägyptische Mumien, die wunderbare vorchristliche Portland Vase sowie die 2000 Jahre alte Moorleiche, der in einem Sumpf in Cheshire gefunden wurde.
Eintritt: frei, es wird jedoch eine Spende von 5 Pfund "erwartet"

Thames Barrier Visitor Center

Wapping Police Station Museum

Tower Bridge (U) Tower Hill
Öffnungszeit: täglich, 10 - 18.30 Uhr (Ausstellung über die Geschichte der Brücke)
Eintritt: Erwachsene £8,00, Kinder (5-15 Jahre) £3,40
Brücke zwischen St. Katherine docks und Buttler's Wharf. Das Wahrzeichen entstand 1881-1894

Öffnungszeiten der Brücke (Bridge Lift Times): http://www.towerbridge.org.uk/TBE/DE/BridgeLiftTimes/
Download der PDF-Broschüre Tower Bridge-Ausstellung PDF.
Entdecker-Paket für Kids

H.M.S Belfast (U) Tower Hill
Morgans Lane, Tooley Street, SE1
Telefon: 071-407 6434
Ambiente: Der Kreuzer war im Zweiten Weltkrieg und im Koreakrieg im Einsatz. Eine Fähre bringt Besucher vom Tower Pier zu dem Kreuzer, der die Invasion der Alliierten in der Normandie unterstützte. Der Maschinenraum ist ein einziges Labyrint.
Öffnungszeit: täglich, 10.00 - 18.00 Uhr (letzter Eintritt 17 Uhr)
Eintritt: Erwachsene £15.50, Kinder unter 16 gratis
Visitor map

Tower of London
Englands schönste mittelalterliche Festung. Hort der Kronjuwelen.
Öffnungszeit: Mo - Sa 9 - 18 Uhr, So 10 bis 18 Uhr

Kaiserliche Staatskrone, Tower of London

Die bekannteste Touristenattraktion im Tower of London sind zweifelsfrei die Kronjuwelen, die hier seit dem 17. Jahrhundert, der Regentschaft von Karl II., ausgestellt werden. Die meisten Juwelen wurden etwa im Jahr 1660 hergestellt, nachdem die Monarchie wieder eingeführt wurde. Die Mehrheit der Kronjuwelen wurden allerdings von Oliver Cromwell zerstört.

Die Juwelen sind im Jewel House aufzufinden, welches ein Teil der Baracken von Waterloo ist, die nördlich vom White Tower gelegen sind. Einige der Highlights dieser Sammlung der Kronjuwelen sind der 530 Karat schwere "First Star of Africa", welcher in das Zepter des Kreuzes eingebunden ist. Die kaiserliche Staatskrone ist mit mehr als 2800 Diamanten und dem berühmten Koh-I-Noor besetzt, einem 105 Karat schweren Diamanten.

Ceremony of the Keys (Schlüsselzeremonie) Um die Ceremony of the Keys besuchen zu können, ist eine Anmeldung der kostenlosen Tickets einige Zeit im Voraus erforderlich. Jeden Abend um 21:30 Uhr findet das feierliche Ereignis seit über 700 Jahren ohne Unterbrechung statt, bei dem die Tore des Towers of London verschlossen werden. Weitere Informationen zur Ticketvorbestellung können der Internetseite Tower of London entnommen werden.

St. Katharine's Dock
Viele Touristen, die sich den Tower anschauen, bräuchten nur unter der Tower Bridge gehen und staunen. Denn sie würden auf tolle Yachten blicken. St. Katharine's Dock ist ein Idyll abseits des Touristentrubels, mitten in der Stadt.
Es war mal ein geschäftiger Ort, hier wurden Handelsschiffe be- und entladen. Aber dann wurden die Schiffe größer und sie kamen nicht mehr nach London hinein.
Der Dock wurde in den 1960er Jahren dicht gemacht. Nun sind in den ehemaligen Speichern Luxuswohnstätten und ein hässlicher Betonklotz von Hotel versperrt die Sicht auf die Tower Bridge. Dieses Ungetüm ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige hierher verirren - man sieht den Hafen von der Tower Bridge einfach nicht. Was auch wieder gut ist, denn sonst wäre er überbevölkert und würde seinen Charme verlieren.

Big Ben
13 Tonnen schwere Glocke, benannt nach dem gewichtigen Beamten Sir Benjamin Hall.
Visiting Big Ben in London: You can take a tour of the Houses of Parliament. The Elizabeth Tower is not open to the general public although UK residents can arrange a visit by writing to their MP. Applications should be made in writing, as far in advance as possible, to:
House of Commons
Westminster, London, SW1A 0AA
It is not possible for overseas visitors to tour the clock tower.

Houses of Parliament
An diesem Ort ist seit dem 16. Jahrhundert das Parlament untergebracht.
The 75-minute guided tours start by following the route taken by The Queen at the State Opening of Parliament; from The Queen’s Robing Room, through the Royal Gallery, and into the majestic Lords Chamber. Unlike The Queen, who is not allowed into the Commons Chamber, visitors can stand on the floor of the House and imagine the lively debates.
Prices: Adult Ticket from £16.50 Entertaining guided tours last 75 minutes and are available most Saturdays year round and on selected weekdays during holiday periods including Christmas, Easter and in the summer.
Besichtigung in Deutsch im Rahmen einer Führung: 10:20, 12:40, 15:20
Guided Tours

Buckingham Palace
Seit 1837 offizielle Stammresidenz der Königsfamilie. Im Sommer, während der Urlaubszeit der Königsfamilie, können Besucher an einer Führung durch die neunzehn State Rooms teilnehmen, die das Herz des Palasts bilden. In diesen prachtvollen Räumen sind einige der grössten Schätze aus der Royal Collection ausgestellt, darunter Gemälde von Rembrandt, Rubens und Canaletto.
Eintritt: £19.--, Familie £50.--  Die Führung per Audioguide dauert ca. 2 - 2,5 Std

Changing of the Guard Buckingham Palace
Von April bis September täglich um 11.30 Uhr (Im Winter nur jeden zweiten Tag). Check Timetable

Durch die grosse Masse an Menschen sollte man sich etwa eine halbe Stunde vor der Wachablösung einen guten Platz suchen vor dem Buckingham Palace oder an der Mall. In einer 30minütigen Show marschiert eine Militärkapelle vom St. James's Palace die Mall entlang zum Buckingham Palace. Wenn die Königin zu Hause ist, dann flattert die königliche Standarte auf dem Dach.
Der Buckingham Palace kann seit neuestem auch besichtigt werden.
Changing of the Guard Whitehall
Wachwechsel Mo - Sa 11.00 und 16.00 Uhr So 10.00 Uhr und 16.00 Uhr
Wachablösung der Königlichen Kavallerie.

Horse Guards (U) Charing Cross oder Westminster
Hauptquartier der berittenen Königlichen Leibgarde
National Gallery
Trafalgar Square, WC2
Telefon: 071-839 33 21

Wembley Stadion (U Bakerloo Line) Wembley Central Station
Wembley Tour: http://www.wembleystadium.com/Wembley-Tours
Länge der Tour: 75 Min. (stündlich zw. 10 und 16 Uhr)
Eintritt: £16, Kinder (<16) £9, Familie £41, VIP Tour £45

Chelsea (U) Fulham Broadway (District Line)
Stamford Bridge, Kapazität: 42'000

Crystal Palace Football (Train Selhurst)
Selhurst Park, Kapazität: 23'000, Erbaut: 1924
befindet sich weit im Londoner Süden im Stadtteil South Norwood

St. Paul's Cathedral
Das fünfte Gotteshaus am selben Ort.

Westminster Abbey (U) Westminster
Krönungs,- Hochzeits- und Bestattungskirche britischer Monarchen.

Westminster Cathedral (U) Victoria
Entstanden nach dem Vorbild der Hagia Sophia in Istanbul.

Hyde Park (U) Marble Arch
Mit "Speaker's Corner", der Meckerecke für jedermann. (Sonntags)
Am Sonntagnachmittag sollte man sich Zeit nehmen für das wöchentliche Spektakel im Hyde Park (Speaker´s Corner“). Alle sind herzlich eingeladen, in der Nähe der U-Bahn-Station Marble Arch seine Reden zu schwingen. Nicht selten kommt es dabei zu wahren Predigten oder Beschimpfungen, denn die Themen behandeln meistens Religion oder Politik. Es werden aber auch kostenlose Umarmungen angeboten...

Leicester Square
Stare und Kinos

King's Cross Platform 9 3/4 (U Kings Cross)
Platform934

Viele Touristen und Fans pilgern zum fiktiven Gleis. Nun gibt es einen Souvenir Shop und die Möglichkeit eines professionelles Foto £8.-- Es ist empfohlen früh morgens dort zu sein. Das Gleis ist zu finden in der Eingangshalle, rechter Hand auf dem Weg zu den Gleisen 9, 10 und 11 (Western Departures)
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 7:00 – 22:00 Uhr und Sonntags von 9:00 – 21:00 Uhr.

Madame Tussaud's (U) Baker Street
Marylebone Road, NW1
über 300 Wachs-VIPs aus Geschichte und Gegenwart
Öffnungszeit: Mai - Sept. : 10.00 - 17.30 Uhr
Juni - Aug. : 09.00 - 17.30 Uhr
Eintritt: Erwachsene £30.00 (online £22.50), Kinder £25.80 (online £19.35), Familie £108.00 (online £81.00) A family ticket consists of 2 adults and 2 children or 1 adult and 3 children.

SCREAM: Tief in der Kammer des Grauens wird es noch unheimlicher. Entdecken Sie das Hochsicherheitsgefängnis, das von seinen Insassen ins Chaos gestürzt wurde. Zum Leben erweckt und frei herumlaufend, wollen Sie Ihnen Alpträume bescheren. Doch seien Sie gewarnt, wenn Sie sich für SCREAM entscheiden, dann wärmen Sie Ihre Stimmbänder auf, um sicherzugehen, dass Sie gerettet werden. Doch wer wird Ihnen zu Hilfe eilen...?
Beschränkungen:

Spirit of London: Springen Sie in ein schwarzes Taxi und machen Sie eine Reise in die Vergangenheit. Unsere speziellen Miniversionen der weltberühmten Londoner Taxis bieten Platz für zwei und fahren Sie durch historische und kulturelle Ereignisse, die London zu der großartigen Stadt gemacht haben, die sie heute ist. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die Fahrt!
Beschränkungen:

Marvel Super Heroes 4D: Einige der beliebtesten Superhelden von Marvel wurden auf drei Ebenen zum Leben erweckt, ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht, mit einer Mischung aus interaktiven Themenbereichen, täuschend echten Wachsfiguren und dem fantastischen Marvel Super Heroes 4D Filmerlebnis.
Der Höhepunkt des Erlebnisses ist eine 360° animierte 4D Kinoattraktion, mit hochkarätigen Special Effects, wie Wasserspielen und Wind bis hin zu Beben und Vibrationen, die Ihnen das Gefühl geben, Teil des Geschehens zu sein! Das Erlebnis bietet eine grossartige Auswahl von Superhelden wie Hulk, Spiderman, Wolverine und Iron Man in einer Schlacht gegen einen der grössten Schurken von Marvel – ein actiongeladenes Erlebnis, das in London spielt!

Planetarium (U) Baker Street
beherbergt nun die Marvel Super Heroes 4D Attraktion bei Madame Tussaud's. Das einzige Planetarium in London ist nun das Peter Harrison Planetarium in Greenwich.

Lloyd's of London (U) Banks (BUS25)
Leadenhall Street
Traditioneller Versicherungsmarkt in futuristischem Gebäude.

Victoria Station (U) Victoria
Berühmtester Bahnhof der Stadt, internationaler Touristentreff

The Shard
Auch wenn der Ausblick wohl nicht mit dem auf Manhattan mithalten kann (klicken Sie hier für eine 360-Grad-Panoramaansicht), ist "The Shard" (Scherbe) als Gebäude spektakulär: Mit 310 Metern ist der Turm aus Glas und Stahl am Südufer der Themse das grösste Hochhaus in Europa - nur der Moskauer Mercury Tower ist noch ein paar Meter höher. Man kann in die Etagen 68, 69, and 72 besichtigen, welche eine einzigartige Sicht über London bietet.
Oft ragt die Spitze des Hochhauses von Stararchitekt Renzo Piano in die Wolken. Nur an sehr wenigen Tagen ist die Lage so, dass man von der Aussichtsplattform lediglich eine berühmte Londoner Sehenswürdigkeit sehen kann: den Nebel.
Hinter den 11.000 Glasscheiben des Gebäudes, wird die Problematik sichtbar. Das 450 Millionen Pfund (548 Millionen Euro) teure Gebäude enthält ein Luxushotel der Fünf-Sterne-Kategorie und die wenigen Edelwohnungen wechseln für zweistellige Millionenbeträge in Pfund den Besitzer.
In der 32. Etage befindet sich der Edel-Grill Oblix des deutsche Starkochs Rainer Becker.
Der dress code im Oblix ist "smart-casual", also keine Sportbekleidung!

Neues Wahrzeichen: Das 310 Meter hohe Gebäude namens "The Shard" wurde im Juli...

 

Adult Ticket:

From £24.95 per ticket

Child Ticket:

From £18.95 per ticket

 

Monument  (U) Monument, (BUS 17, 521, 21, 43, 133, 141, 48, 149)
junction of Monument Street and Fish Street Hill,

Telefon:  +44 (0) 207 626 2717

Auch wenn das London Eye Riesenrad wesentlich höher ist, der Ausblick vom Monument ist meiner Meinung nach viel schöner, weil er traditioneller ist und die Umgebung schöner.

Der Eintritt kostet nur wenige Pfund, dafür muss man sich erst einmal über die 311 Stufen einer Engen Wendeltreppe den Weg auf die 61 Meter hohe Aussichtplattform erkämpfen, wofür "normale" Menschen ca. 10 Minuten brauchen sollten. Dort angekommen hat man einen phantastischen Blick auf Themse mit der Tower Bridge, die vor Anker liegende HMS Belfast und die Toweranlage.

Nur für Personen mit Platzangst ist es nicht empfehlenswert, da es auf der Treppe schon mal recht eng werden kann wenn Leute von ober herunterkommen.

Wer davor oder danach eine Stärkung braucht dem empfehle ich das direkt am Fuss liegende Pub "The Britannia". Dort geht es trotz seiner Lage an dieser Sehenswürdigkeit auch in den Mittagsstunden recht ruhig zu. Nur ein paar Engländer die dort Sport im TV anschauen. Und die Karte bietet nicht viel Auswahl an Speisen, aber was braucht man an so einem Ort mehr als Fish & Chips :-)

Das Monument soll ans grosse Feuer von 1666 erinnern, das über die Hälfte London ausradiert hat. Das Feuer hat in der Nähe, in einer Backstube in der pudding lane angefangen. Es macht Spass auf den Turm zu steigen, oben hat man eine gute Aussicht auf London und unten kriegt man beim Rausgehen noch ein Spasszertifikat zur Besteigung des Monuments.
Öffnungszeit: Sommer April – September 9:30 - 18:00 täglich (letzter Eintritt 17:30), Winter  Oktober – März 9:30 - 17:30 täglich (letzter Eintritt 17:00)
Eintritt: 3 Pfund, Joint tickets with Tower Bridge cost £9 (adult); £6.20 concs; £4 children (under 16s)

Zoologischer Garten (U) Camden Town (15 min. walk) oder Regent's Park (30 min. walk) or Baker Street station and then catch the 274 bus from Baker Street to Ormonde Terrace
Regent's Park, NW1
Öffnungszeit: täglich ab 10.00 Uhr
1828 eröffnet, der erste Tierpark, der "Zoo" genannt wurde.
Eintritt Peak season 2014 (15 Feb - 2 Nov): Online family offer (10% saving) £74.70 (2 adults + 2children OR 1 adult + 3 children), Erwachsene  £26.00 (online £24.00), Kinder £18.50 (online £17.50)

Saatchi Collection
98A Boundary Road
Telefon: 071-624 82 99
Kunstausstellung Zeitgenössischer Werke von Andy Warhol, Brice Marden, Lucian Freud, Susan Rothenberg und vielen anderen.

Warner Brothers Studio Watford Junction (Railway), danach Shuttle Bus
Harry Potter
Der nächstgelegene Bahnhof ist Watford Junction. Es gibt Direktverbindungen von London Euston (Fahrtdauer 20 Minuten) und Birmingham New Street (Fahrtdauer 1 Stunde). Zwischen dem Bahnhof Watford Junction und dem Studio verkehrt ein Shuttle-Bus ab bus stop 4 (Betreiber: Mullany's Coaches) im 30-Minuten-Takt (Fahrtdauer etwa 15 Minuten). Planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie 45 Minuten vor dem auf Ihrem Ticket angegebenen Termin in Watford. Junction ankommen. Halten Sie Ihr Ticket oder Ihre Buchungsbestätigung beim Einstieg in den Shuttle-Bus bereit.
Watford Junction zur Studio Tour: Jeweils 20 und 50 Minuten nach der vollen Stunde. Von 9.20 bis 17.20
Von der Studio Tour nach Watford Junction: Jeweils 25 und 55 Minuten nach der vollen Stunde. Von 11.55 bis 21.35
Hin- und Rückfahrt: £2

Legoland

Sherlock Holmes Walking Tour London

Shakespear's Globe Theatre
Unbedingt eine Führung mitmachen! Die ist interessant, lehrreich und amüsant. Leider werden die Führungen nur bis 12 Uhr angeboten, da ab Nachmittag Vorstellungen stattfinden. Aber: Unbedingt eine buchen! Ein Erlebnis.
Tours: Monday, 9.30am – 5.00pm / Tuesday – Saturday, 9.30am – 12.30pm / Sunday, 9.30am – 11.30am Tours depart every 30 minutes
Eintritt: Exhibition and Globe Theatre Tour Adult: £13.50 / Children (5-15): £8.00 / Family (up to 2 adults & 3 children): £36.00

Diana Memorial Playground im Kensington Gardens (U) Lancaster Gate & Queensway (Central Line) or Bayswater (District Line) or High Street Kensington (Circle and District Lines) download Map
grosser Spielplatz (nur bis 12 Jahren) und das Café für einen kleinen Snack
Diana Memorial FountainWasser treten

Sehenswertes in Greenwich

Emirates Air Line - Cable car
Enjoy a fun and unique ride across the Thames on Emirates Air Line, London's only cable car.
Oyster pay as you go fares start from £3.20 for adults and £1.20 for children.
Click here for a map.

Zu erreichen per Bus, Bahn, Fähre (Westminster Greenwich Thames Passenger Boat ab Westminster Pier; von 10.30 bis 16 Uhr alle 30 Min., Dauer 45 Min.Tel. 930 4097) oder zu Fuss von Island Gardens aus. Von der Docklands Light Railway-Endstation in fünf Minuten durch den Fussgängertunnel unter der Themse hindurch.

Im Hafen der alten Seefahrerstadt sind zwei Museumsschiffe zu sehen:
Cutty Sark der letzte englische Clipper und die Gipsy Moth IV der britischen Weltumseglers Sir Francis Chichester, zu erreichen durch den Geenwich Foot Tunnel (Themse).

Greenwich Park
Im Greenwich Park, der ein UNESCO Weltkulturerbe und der älteste der Königlichen Parks ist, befinden sich verschiedene historische Gebäude und vom Hügel aus haben Sie einen fantastischen Blick. Bewundern Sie die Architektur des Royal Observatory, Old Royal Naval College, National Maritime Museum und des Queen's House.

National Maritime Muesum (DLR) Island Gardens
das grösste Seefahrtsmuseum der Welt

Peter Harrison Planetarium
ist ein 120 plätziges mit digitales Laser Planetarium.
Lage: Greenwich Park, London und ist Teil des National Maritime Museum.

Royal Observatory, Greenwich (U Cutty Sark, Zone 2)
Blackheath Avenue
Greenwich, SE10 8XJ
Telefon: +44 (0)20 8858 4422
Getting here
Grenzlinie zwischen Ost und West (Nullmeridian)
Sie können die aus dem 17. Jahrhundert stammenden Räume des ersten Hofastronoms besichtigen und im Observation Room alte Tompion-Uhren und Ausstellungsstücke bewundern, die die Entwicklung von Instrumenten für die Navigation auf See veranschaulichen, mit deren Hilfe Grossbritannien sich über mehrere Jahrhunderte eine Vorreiterrolle bei Erkundungs- und Handelsreisen sichern konnte.
Ausgestellt werden ausserdem die wichtigsten Modelle der komplexen Seechronometer des Zimmermanns und Erfinders John Harrison sowie die ersten präzisen Uhren, die Greenwichs Status als Weltstandard für genaue Zeitsignale begründeten. Die Zeitangaben dieser Uhren in Greenwich wurden zuerst durch Grossbritannien gesendet und später genutzt, um per Kabel eine Zeitsynchronisation mit anderen Nationen zu erzielen. Andere Galerien zeigen, wie die Zeit sich auf unser tägliches Leben auswirkt, und auch die Besichtigung eines riesigen 28-Zoll-Teleskops ist möglich.
Eintritt: £10,00, Kinder gratis
Öffnungszeiten:
10.00-17.00 Uhr

Theater in London

Royal Court Theatre
Sloane Square
Telefon: 071-730 51 74
Ambiente: Das Theatre geniesst einen internationalen Ruf als avantgardistische Bühne, auf der schauspielerisches und dramaturgisches Nachwuchstalent zum Zuge kommt.

King's Head Theatre Club
115 upper Street, Islington
Telefon: 071-226 19 16
Ambiente: Englands erstes Pub-Theater. Während man ein Pint Lager-Bier stemmt, kann man sich genüsslich Musicals und Revuen, vorwiegend aber Stücke zeitgenössischer Bühnenschriftsteller und Reprisen vernachlässigter Werke ansehen.

Almeida Theatre
Almeida Street, Islington
Telefon: 971-226 74 32
Ambiente: Zeitgenössische Musik von Stockhausen, Webern, Schoenberg sind hier zu hören.

Kenwood House
Hamstead Lane
Telefon: 071-439 07 47
Ambinete: An einem schönen Sommerabend lohnt es sich herauszufinden, ob im Garten vom Kenwood House aufgespielt wird. Am besten bringt man seinen Picknickkorb mit und vorsichtshalber einen Regenschirm.

Lyric Theatre Hammersmith
King Street
Telefon: 081-741 23 11

Shopping in London

Oxford Street (U) Oxford Circus
Ambiente: Die geschäftigste Strasse existiert seit der Römerzeit Londons bekannteste Einkaufsmeile mit grossen Kaufhäusern wie Marks & Spencer und C & A.

Virgin Megastore (U) Marble Arch Station
Spezialität: Der Schallplattenladen Virgin Megastore und das Virgin Games Center.
Bemerkung: Keine Kreditkarten!

Hamsley Toy Shop (U) Oxford Circus (BUS 6, 23, 88, 94,159, 453) Conduit Street
188-196 Regent Street
Ein muss für Kinder, auf sechs Etagen findet man alles an Spielsachen was das Herz begehrt.

HMV (U) Oxford Circus
Oxford Street
Spezialität: Schallplatten

Hay's Galleria (U) London Bridge
Ambiente: Am einstigen, zugeschütteten Hay's Dock entstand eine elegante Shopping Arkade mit restaurierten viktorianischen Speicherfassaden.

Soho (U) Oxford Circus oder Piccadilly Circus
Ambiente: Das älteste Ausländerviertel Londons ist auch ein interessantes Einkaufsareal: die Great Marlborogh Street oder die Regent Street

Regent Street
Elegante Bauten mit edlen Mode-, Schmuck - und Porzellangeschäften.
Kaufhaus Liberty mit Tudor-Fachwerkfassade

Chinatown
gehört noch zu Soho, umschliesst das Gebiet zwischen Shaftesbury Av. und Leicester Square.
Hauptschlagader ist die autofreie Gerrard Street. Hier ist auch an Sonntagen was los.

Bond Street (U) Bond Street
liegt zwischen Oxford Street und Piccadilly.
Ambiente: Berühmte Kunstgalerien, Antiquitätensalons, Juweliere sowie exklusive Mode- und Accesoire-Geschäfte: Cerruti, Karl Lagerfeld, Yves Saint Laurent ...

Knightsbridge/Brompton Road (U) Knightsbridge
Viele exklusive Modegeschäfte sowie die berühmten Edelkaufhäuser Harrods sowie Harvey Nichols.

Harrods (U) Knightsbridge
87-135 Brompton Road
Öffnungszeit: Mo - Sa 10.00 - 20.00, So 11.30* - 18.00
*browsing only between 11.30 & 12.00

Kensington High Street
Spezialität: Sehr viele Geschäfte für junge Mode, z.B. das avantgardische Designer-Kaufhaus Hyper-Hyper oder Kensington Market mit schriller Pop- und Punk-Konfektion.

Muji
157 Kensington High Street und 187 Oxford Street
Telefon: +44-(0)20-7376-2484, +44-(0)20-7437-7503
Japanische Kaufhauskette, gute Qualität zu kleinem Preis

Abercrombie & Fitch (U) Piccadilly Circus
7 Burlington Gardens, London W1S 3ES (Regeng Street - Vigo Street)
Öffnungszeiten: 10:00 - 19:00 Uhr

Jacqueline Hancher
37 Marshall Street
Telefon: 071-287 13 77
Modemacher für die Jeunesse dorée

John Pearse
6 Meard Street
Telefon: 071-434 07 38
Weltberühmter Herrenschneider

Pam Hogg
5 Newburgh Street
Telefon: 071-2887 21 85

Helen Storey
12 Newburgh Street
Telefon: 071-494 31 88

King's Road in Chelsea (U) Sloane Square
Etliche Geschäfte für alle jungen Moderichtungen.
Farbenfrohe Strasse, ungewöhnlich gestaltete Boutiquen in allen Preisklassen.

Piccadilly (U) Green Park oder Piccadilly Circus
Stärken Sie sich in der internationalen Lebensmittelabteilung des feinen Kaufhauses Fortnum & Mason."

Galerie Gaultier
171-175 Draycott Avenue, SW3
Ambiente: Schrilles vom Pariser enfant terrible in entsprechendem Ambiente.

Joseph
77-79 Fulham Road, SW3
Ambiente: Kühles Understatement gekoppelt mit extravaganten Details- eine Mischung, die so gut ankommt, dass es mittlerweile sechs Filialen gibt und Kleider mit dem Joseph-Label auch in Nobel kaufhäuser aushängen.

Designers Sale Studio
241 King’s Road, SW3
Ambiente: Stücke aus älteren Kollektionen von Lacroix, Versace, Armani und anderen internationalen Modepäpsten. So schön wie neue Modelle, aber viel billiger

Hackett
137/138 Sloane Street, SW1
Ambiente: Hier kauft der Gentleman seine Anzüge - massgeschneidert oder von der Stange

Night Owls und Great Expectation
78 Fulham Road, SW3
Ambiente: Hat die sündig-schhöne Wäsche (Dessous) im Erdgeschoss ihre verführerischen Zwecke erfüllt, kann man im ersten Stock reizende Umstandskleidung kaufen.

Kensington Roof Gardens (U) High Street Kensington
99 Kensington High Street, Zugang zum Gebäude via Derry Street, welche von der Kensington High Street abzweigt
Eintritt: gratis
Seit 1930 gibt es die grösste Dachgartenanlage Europas, welche 1981 von Sir Richard Branson erworben wurde und seiner Firma Virgin Limited Edition gehört. Auf 6000 m² Fläche sind drei Gärten, ein Restaurant und ein Club untergebracht.
Spanish Garden: nach dem Vorbild der Alhambra in Granada (Spanien)
Tudor Garden: T typisch englischer Garten mit vielen Rosen, Glyzinien und Lilien
English Woodland: im Frühling am schönsten, viele unterschiedlichen Bäumen, einem Gartenteich und Enten und Flamingos

Babylon Restaurant
T: +44 (0)207 368 3993 | babylon@roofgardens.virgin.com
High up on the 7th floor with amazing views over London's skyline
 

Märkte

Bermondsey Antiques Market
Bermondsey Square, Southwark, London SE1 4QB
Lage: ein paar Strassenecken südlich der Tower Bridge Ecke Long Lane und Bermondsey Street, SE1
Öffnungszeit: Jeden Freitag. Schon um 4 Uhr beginnt das Feilschen der Profis auf dem Strassenmarkt. 04:00 - 13:00 Uhr

Camden Market (U) Camden Road
Camden High Street
Öffnungszeit: Montag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Ambiente: Eine Flippy-, Hippie- und Yuppy-Bühne. Unterm Trödel manches Schmuckstück, vor allem Bücher, Möbel.

Old Spitalfields Market im Stadtteil Spitalfield(U) Liverpool Street, (BUS 8, 26, 35, 42, 47, 48, 67, 78, 135, 149, 205, 242 and 388)
Commercial Street, E1
Ambiente: besonders für seine Lebensmittelstände berühmt
Öffnungszeiten:
Mo - Mi: 10:00 - 17:00 (General Market Stalls)
Do 9:00 - 17:00 (Antiques & Vintage Market)
Fr 10:00 - 16:00 (Fashion & Art Market)
Sa 11:00 - 17:00 (Themed Market Day)
So 9:00- 17:00 (General Market Stalls)
Die im Jahr 1876 erbaute viktorianische Markthalle zählt zu den bedeutendsten ihrer Art in der Hauptstadt. Der geschichtsträchtige Old Spitalfields Market befindet sich inmitten der Kopfsteinpflastergassen zwischen Brick Lane und Bishopsgate; einen Markt gab es an dieser Stelle bereits im 17. Jahrhundert.
Heute können Besucher hier eine ganze Reihe von Themenmärkten entdecken, die an sieben Tagen pro Woche geöffnet sind; außerdem finden sich hier zahlreiche Modeboutiquen, Design- und Lifestyle-Geschäfte, urige Bars, Wein, Kaffee- und Teeläden sowie Restaurants.

Brixton Market
Brixton Station Road, SW9
Ambiente: Karibik-Flair, exotische Früchte, bunte Secondhand Kleidung und Trödel
Öffnungszeit: Mo - So 8 - 19:00 Uhr

Brick Lane Market (U) Aldgate East
Shoreditch, London E1 6PU
Lage: Nähe Liverpool Street, Hauptbahnhof
Jeden Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr. Über die Brick Lane nordwärts ab Shoreditch Station.

Petticoat Lane Market
rund um Middlesex Street (Textilien)
Angebot: von Stereogeräten bis Armeemäntel
Der Petticoat Lane Market, der vor mehr als 400 Jahren gegründet wurde, als die Hugenotten aus Frankreich hier Petticoats und Spitze verkauften. Heute werden in den mehr als 1.000 Ständen hauptsächlich günstige Kleidung, Spielzeug und Elektrowaren verkauft.
Jeden Sonntag stehen über tausend Stände entlang den Strassen, an denen Markthändler ihre Ware feilbieten. Auch wenn Sie nicht auf Schnäppchenjagd sind, lohnt sich ein Besuch, um das bunte Treiben zu beobachten. Wer allerdings die "Petticoat Lane" sucht, nach der der Markt benannt ist, wird nicht fündig werden. Die Strasse wurde 1846 in "Middlesex Street" umbenannt, da in der strengen Viktorianischen Zeit jeglicher Hinweis auf Unterwäsche verpönt und unerwünscht war. Der Name des Marktes blieb jedoch genauso wie dessen Charme bis heute erhalten.

Covent Garden (U) Covent Garden
Ambiente: Gaststätten, Bars, Boutiquen und Strassenkünstler auf dem Gelände des ehemaligen Obst- und Gemüsemarktes. Malerische Markthalle einer italienisch anmutenden Piazza. Mo Antiquitäten, Di bis So Kunsthandwerk
Öffnungszeit: täglich 9 bis 16 Uhr

Schrill und Billig

Garage Fashion Market
181-183 King’s Road, SW10
Ambiente: Club-Outfit: Knappe T-Shirts, bonbonfarbene Springerstiefel mit Keilabsatz, Armeehosen. Einladungen zu speziellen Disconächten liegen am Eingang.

Bluebird Fashion Garage
350 King’s Road, SW10
Ambiente: Passend zur ausgeflippten Clubware kann man sich hier auch gleich die aktuellen Techno-Scheiben besorgen.
Dr. Martes Dept Store
1-4 King Street, WC2
Ambiente: Die berühmten Doc-Martens-Treter in allen erdenklichen Farben und Mustern. Stilecht dazu: flippige T-Shirts, coole Sonnenbrillen

Janet Fitch
188a King’s Road, SW3
Ambiente: Neo-Punk-Ohrringe, Taschen mit aufgestickten Blumenwiesen- modische Details für das Swinging London der 90er.

Cafes in London

Blueprint Cafe
Butler's Wharf London S.E 12YD
Telefon: (071)378 7031
Ambiente: Terrasse am Themseufer (40 Plätze) mit Blick auf die Tower Bridge

Restaurants in London

Alastair Little (U) Piccadilly Circus oder Tottenham Court Road
49 Firth Street, Soho, W1
Telefon: 020 7734 5183
Ambiente: kleines Restaurant, Perfekte Küche und modernistisch karge Möblierung ziehen Filmemacher und Werbeleute scharenweise an.

Andrew Edmunds (U) Piccadilly Circus
46 Lexington Street, W1
Telefon: 020 7437 5708
Ambiente: In der kleinen, exzentrischen Weinbar im Herzen von Soho werden die besten und zugleich preiswertesten Weine der Stadt ausgeschenkt und abwechslungsreiche Speisen aufgetischt.

Belgo Centraal
50 Earlham Street, SW10
Telefon: 020 7813 2233
Ambiente: Szene-Treff bei Fritten und Muscheln, französiche Küche
Bibendum (U) South Kensington
81 Fulham Road, SW3, Michelin Building
Telefon: (071)581 5817
Ambiente: Bevorzugtes Restaurant der Betuchten, der Feinschmecker und kultivierter Amerikaner, die sich an französischer Cuisine delektieren: gekonnt und schnörkellos zubereitet und mit Portionen zum Sattwerden. Teuer!

Le Captice
Arlington Street, SW1
Telefon: 020 7629 2239
Ambiente: Gäste aus der Musik-, Film- und Medienszene

The Connaught
Carlos Place, W1
Telefon: 020 7499 7200
Ambiente: letzte Bastion des Erbadels, klassisch Britisch

Cotton’s Rhum Shop (U) Chalk Farm, Camden
55 Chalk Farm Road, NW1
Telefon: 020 7485 8388
Spezialität: kreolische Küche

Gay Hussar (U) Tottenham Court Road
2 Greek Street, Soho, W1
Telefon: 020 7437 0973
Ambiente: Intime, unbeschwerte Atmosphäre im "fröhlichen Husaren", dem alteingeführten ungarischen Restaurant.

Geales
2 Farmer Street, W8
Telefon: 020 7727 7969
Öffnungszeit: So geschl.
Spezialität: die besten Fish & Chips der Stadt

Hard Rock Café
150, Old Park Lane, W1
Telefon: 020 7514 1700
Ambiente: Die besten und beliebtesten Orginal-Burger

The IVY (U) Leicester Square
1 West Street, London WC 2
Telefon: 020 7836 4751
Ambiente: Kunstvoller, teurer Prominententreff im Theater-Distrikt mit internationaler Küche. Das In-Lokal ist ein Kunstwerk für sich mit dem Charme eines edlen Bistros, 1911 eröffnet und nach einer Sendepause nun wieder in aller Munde. Englands Maler-Elite hat die Wände verziert.
Küche: Die Chips (!) gelten als die denkwürdigsten der Stadt, die Seezunge hat Format.

Kensington Place (U) Notting Hill Gate
201-205 Kensington Church St. W8
Telefon: 020 7727 3184
Ambiente: Ein fröhliches Lokal, das gegenwärtig ungemein angesagt ist. Hier trifft man die Medienstars der Stadt an.
Nüchterne Wände, hell und ziemlich lautes Stimmengewirr.
Reservierung empfohlen!
Küche: Exzellente französische Küche, die mal einfallsreicher, mal nüchterner ausfällt.

Khan's (U) Bayswater, Queensway oder Royal Oak
13-15 Westbourne Grove, W2
Telefon: 020 7727 5420
Ambiente: Exotisch, quirlig und gar nicht teuer präsentiert sich dieses indische Restaurant, eines von vielen an derselben Strasse.
Küche: Tandoori Chicken (Marlon Brando hat hier vier gegessen)

Le Gavroche
43 Upper Brook Street, London W1K 7QR
Telefon: 020 7408 0881
Ambiente: Französiche Edelküche mit drei Michelin-Sternen. Krawatte und Jackett erwünscht. Unbedingt reservieren! Küchenchef Albert Roux stammt aus dem Burgund. Der Service ist bei aller Ambition so dezent wie das gesamte Lokal, dessen Beliebtheit nur Gästen eine Chance lässt, die frühzeitig reservieren.

Le Pont de la Tour
The Butler's Wharf Building, 36d Shad Thames, London SE1
Telefon: 020 7403 8403
Ambiente: Französisches Essen mit malerischem Blick auf Themse und Tower.

Quaglino’s
16 Bury Street, SW1
Telefon: 020 7930 6767
Ambiente: Edel-Schick, am Wochenende Live-Jazz, neue britische Küche

ORSO
27 Wellington Street
Telefon: 020 7240 5269
Ambiente: Exzellente italienische Küche im eleganten In-Lokal. Schlichte Eleganz machten das Kellerlokal zu einem Favoriten nicht nur in der Theaterszene.
Tischreservation empfohlen!
Küche: Frische Pasta und gediegene italienische Weine.

River Café (U) Hammersmith
Rainville Road, W6
Lage: Thames Wharf
Telefon: 020 7386 4200
Öffnungszeit: So nur Lunch
Ambiente: Das spartanische Dekor verströmt den Charme einer Kantine. Ufer-Idylle mit Pasta.
Küche: Die italienischen Gerichte sind exquisit und von fabelhafter Frische und Einfachheit.
Die italienischen Weine sind hervorragend und durchaus angemessen im Preis.

Rules (U) Charing Cross oder Covent Garden
35 Maiden Lane, WC2
Telefon: 020 7836 5314
Ambiente: Das beste, weil das schönste der alt-englischen Restaurants. Man behauptet das erste Restaurant von London zu sein Angefüllt mit Ölgemälden, Kunstgegenständen und Touristen.
Kittel und Krawatte erwünscht.
Küche: Pies und Braten in Hülle und Fülle, Pudding

Simpson's-in-the-Strand (U) Charing Cross
100 Strand, London WC2ROEW3
Telefon: 020 7836 9112
Ambiente: Englische Küche im Edwardian Style. Vornehm und luxuriös. Simson's-in-the-Strand Grand Divan Tavern. Holzgetäfelter Speisesaal. Ein Restaurant wie aus einem Sherlock-Holmes-Roman. Nur allzu pingelig sollten Sie nicht sein. Keines kommt einem Londoner Club näher, die Küche ist Lichtjahre von einer Nouvelle cuisine entfernt und die Kellner zeigen schon arge Verfallserscheinungen. Konservative Kleiderordnung

Sofra
36 Tavistock Street, WC2
Telefon: 020 7240 3773
Öffnungszeit: 12 bis 24 Uhr
Ambiente: kleines Menü für £ 5.--

Swan
21 New Globe Walk
Bankside, London SE1 9DT
Telefon: 020 7928 9444
Email: reservations@loveswan.co.uk
Ambiente: Tina's Empfehlung. An der Themse gelegen zwischen Millenium Bridge
Please note, the Restaurant will open at 5.30pm (Monday – Friday) every evening there is a show playing in the Globe Theatre.
Das Globe-Theater wurde 1599 in Bankside, einem '''London'''er Stadtteil am rechten Themseufer, erbaut. Hier, ausserhalb der Innenstadt, war das anerkannte Vergnügungszentrum, und hier gab es, neben dem Globe, noch weitere Stätten der Unterhaltung, wie die Theater The Swan, The Rose, The Fortune und The Hope, sowie eine Arena für das sehr beliebte Bear Baiting, bei dem ein angeketteter Bär gegen Hunde und menschliche Gegner kämpfen musste.

Thai Square (U) South Kensington
19 Exhibition Road, London SW 7
Telefon: 020 7584 8359
Ambiente: Eine von mehreren Thai Square Restaurants in London. Etwas schmuckloser Thailänder mit freundlichem Service und exzellenter Küche.
Asiatisch plüschlos und akkurat, doch beim Service von liebenswürdiger Gastlichkeit - das kleine TUI in der Nähe von Harrod's, das von aussen nur zum schnellen Business-Lunch zu bitten scheint und sich innen, ausgedehnt auf zwei winzigen Etagen, als bester Botschafter Bankoks entpuppt.
Küche: Vielleicht beginnen Sie mit einer jenen Suppen mit der geheimnisvollen Würze und essen sich dann durch zu einem köstlich-halbscharfen Curry.

VQ
325 Fulham Road, SW10
Telefon: 020 7376 7224
Öffnungszeit: 24/7 also immer geöffnet
Ambiente: Fast Food

Wagamama
4 Streatham Street, WC1 boomsbury / tottenham court Rd
Telefon: 020 7323 9223
Öffnungszeit: So geschl.
Spezialität: japanische Nudelbar

Pubs in London

Anobrgelsea Arms (U) South Kensington
15 Selwood Terrace, Onslow Gardens, SW7
Telefon: 020 7373 7960
Ambiente: Bekannt für seine sorgfältig ausgewählten, gepflegten, im Fass gereiften Ales aus ländlichen Brauereien. Freiterrasse.

Agryll Arms (U) Oxford Circus
18 Agryll Street, W1
Telefon: 020 7734 6117
Ambiente: Ausserordentlich schönes viktorianische Interieur, Wände aus Mahagoni und graviertem Glas separieren die Bars. Gute Bierauswahl.

Black Friar (U) Blackfriars
174 Queen Victoria St, EC4
Telefon: 020 7236 5474
Ambiente: ein Jugendstil-Prachtstück, in dem die Friese mit Darstellungen genusssüchtiger Mönche die Akzente setzen - das einstige Kloster gleichen Namens lag ganz in der Nähe.
Öffnungszeit: Samstagabend und Sonntag geschlossen

Bunch of Grapes (U) Knightsbridge
207 Brompton Rd, SW3
Telefon: 020 7403 2070
Ambiente: Holzgeschnitzte Trauben, bleiverglaste Trennwände und drehbare "snob screens" - sie sollen die Bedienung hinterm Tresen davon abhalten, dem Geplauder der Gäste zu lauschen - fügen sich ins viktorianische Interieur.
Karte: warme Snacks und Biere aus ländlichen Brauereien

Chandos (U) Leicester Sq.
29 St. Martin’s Lane, WC2
Telefon: 020 7836 1401
Ambiente: Lord Chandos war ein Förderer Händels, auf Holztafeln an den Wänden wird seiner gedacht.
Öffnungszeit: ab 08.00 Uhr für Frühstücksgäste
ab 11.00 Uhr wird das exzellente Samuel Smith's Beer ausgeschenkt

Dove (U) Hammersmith
19 Upper Mall, Hammersmith, W6
Telefon: 020 8748 9474
Ambiente: Ein traditionsreicher, versteckt gelegener Pub am Themseufer. Hübsch eingerichtet, schenkt das berühmte Fuller's Beer aus, serviert warme Gerichte - und hat eine Terrasse über dem Fluss.

The Eagle (U) Barbican
159 Farringdon Rd.
Telefon: 020 7837 1353
Ambiente: Pub mit unenglischer Küche und unenglischem Interieur (kein Plüsch)

Fox and Anchor (U) Farringdon
115 Charterhouse St, EC1
Telefon: 020 7250 1300
Ambiente: Der Smithfield-Fleischmarkt strahlt aus: Riesige warme Frühstücksgerichte (Working Men’s Breakfast z.B. Blutwurst mit Guinness), ab 07.00 serviert, haben den Pub bekannt gemacht.
Öffnungszeit: Geschlossen wird schon um 15 Uhr.

Frog and Firkin (U) Westbourne Park
Tavistock Crescent, W11
Ambiente: Starke und kernige Biere werden in diesem deftigen alten Pub gezapft. Es gibt Bier von der Hausbrauerei der Firkin-Kette (ein "firkin" ist ein Fässchen), die in den siebziger Jahren gegründet wurde. Live Musik.

Charlton Dridge Tavern (U) Westbourne Park
Ambiente: Gartenterrasse direkt am Fluss.

George Inn (U) London Bridge
77 Borough High St, SE1
Ambiente: Ein Pub, der sich gewissermassen in seinem Innenhof versteckt umgeben von Galerien aus Holz. Inn's wie das "George" haben die Architektur des Globe Theatre und anderer früherer Bühnen bestimmt Das George, etwa 300 Jahre alt, ist der letzte - nicht ganz erhaltene Pub dieser Art; im engen Innenhof werden im Sommer Sheakespeare-Dramen aufgeführt. Auch die Bierhumpen sind Geschichte. Sie stammen vom Anfang und aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Grenadier (U) Hyde Park Corner
18 Wilton Row, SW1
Ambiente: soll das Stammlokal des Duke of Wellington gewesen sein. Heute wird der Pub von den Belgravia residierenden Diplomaten und jungen Schönen besucht.

Guinea (U) Green Park
30 Bruton Pl.
Ambiente: Der Pub im Herzen des West End schenkt Young Beer aus. Die Klientel: Werbeleute aus der nahen Agentur J. Walter Thompson und Redakteure des grossen Verlagshauses am Berkeley Square.

Lamb (U) Halborn
94 Lamb's Conduit St, WC1
Ambiente: Klassisch-viktorianisch eingerichtet, gesellige Atmosphäre und ausgezeichnetes Bier aus er Young-Brauerei - Charles Dickens's einstige Stammkneipe im Literatenviertel Bloomsbury hat nichts an Attraktivität verloren.

Lamb and Flag (U) Covent Garden
33 Rose St, WC2
Ambiente: Ein Lieblingstreff der Studenten der St. Martin's School of Art. Stellen Sie sich darauf ein, dass es eng wird.

Orage Tree (U) Richmond
45 Key Rd.
Ambiente: Unten trinkt man Young's Beer, im Stock darüber wird Theater gespielt.
Infotelefon: 081-940 3663

Pimlico Wine Vaults
19-22 Upper Tachbrook Street, SW1
Ambiente: viktorianische Kellergewölbe-Amtosphäre

Punch (U) Blackfriars
99 Fleet St, EC4
Ambiente: In diesem Fliesen- und Spiegelkabinett wurde die satirische Zeitschrift selben Namens ins Leben gerufen. Schauen Sie mal rein, um Orginalcartoons aus dem "Punch" zu betrachten. Gute Bierauswahl.

Salisbury (U) Leicester Square
Cecil Court, 90 St. Marin's Lane, W1
Ambiente: Spektakuläre Jugendstil-Nymphen zieren den Tresenraum dieses Pubs im Theaterland. Von jeher Treff für "gays", aber nicht nur.

Watling (U) St. Paul's
29 Watling St, EC4
Ambiente: Auf dem Spantenwerk eines Schiffs errichtet. St. Paul's Cathedral ist nah - und diese uralte Pub weckt Assoziationen an deren Baumeister Christopher Wren.
Öffnungszeit: an Wochenenden geschlossen

White Horse (U) Parson's Green
1 Parson's Green, SW6
Ambiente: Nirgendwo in London bekommt man besseres "Draught Bass" - Britanniens echtes, klassisches "pale ale" - als hier. Ausserdem Biere anderer Brauereien, ausgezeichnete Weine und phantasievolle Gerichte.

Ye Olde Cheshire Cheese (U) Blackfriars oder St Paul's
145 Fleet St
Telefon: 071-353 6170Ambiente: Der berühmteste Pub Londons? Vermutlich ja. Dickens erwähnte ihn, Samuel Johnson war Stammgast und an der Inneneinrichtung hat sich seit deren Zeit nicht viel geändert. Der eigentliche Pub ist klein. Grösser ist das angeschlossene Restaurant, das für sein "Steak and kidney pie" gerühmt ist.
Preislage: Es gehört zur teureren Sorte. Tischbestellung ist erforderlich!
Öffnungszeit: Sonntag geschlossen

Bar's in London

Beach Blanket Babylon
45 Ledbury Road, W11
Ambiente: Barockengel, verschnörkelte Eisenstühle und dazu der Beach Blanket Screaming Orgasm Cocktail - Schrilles Bar-Vergnügen

Christopher's Bar
Telefon: (071)240 4222
Spezialität: Woo-Woo (Wodka, Pfirsichschnaps, Limonen-, Preiselbeersaft)

Ciro’s Pizza Pomodoro
51 Beauchamp Place, SW3
Ambiente: Sonntags heisse Flamenco-Rhytmen live

The Living Room
3 Baterman Street, W1
Ambiente: gemütliche Sofas und Bücherregale

Mwah Mwah
241 Fulham Road, SW10
Ambiente: In dem psychedelischen Ambiente feieren bis weilen Prince und Tom Jones ihre Parties.

Two Floors Bar
3 Kingly Street, W1
Ambiente: beliebt bei Journalisten, Fotografen und Werbeleuten

Nachtleben in London

The Basement
329 Fulham Road, SW10
Ambiente: intime Kellerbar mit orientalischem Ambiente, Funk und Soul. Bester Tag: Sonntag

Brain (U) Leicester Sq., Piccadilly
11 Wardour Street
Telefon: (071)437 7301
Ambiente: witzig, trendy und interessant
Öffnungszeit: 22.30 - 03.00 Fr + Sa bis 06.00 Uhr
Eintritt: £ 8.-- bis 03.00, danach £ 4.--

Busby's (U) Tottenham Court Rd
157 Charing Cross
Telefon: (071)734 6963
Ambiente: Beliebte Mainstream-Disco mit viel Chrom und Spiegeln. Riesig, angeschmuddelt und angenehm.
HOMO-Nacht: Mo, Do, Sa

Camden Palace (U) Morrington Crescent
1 Camden Road
Telefon: (071)387 0428
Ambiente: Üppige Disco-Beleuchtung und eine klotzige Soundanlage haben das einstige Theater gehörig verändert. Auf den zwölf (!) Ebenen haben auch eine Cocktail-Bar und ein Restaurant Platz gefunden.
Eintritt: £ 10.--
Beste Tage: Dienstag (Pop-Rock-Nacht "Feet First")
Mittwoch (Pop der sechziger Jahre und R & B)
Freitag (Techno)

Cockney (U) Warren Street
161 Tottenham Court Rd.
Telefon: (071)401 1001
Clubnight: Montag (Singers von 21.00 - 01.00 Uhr; spontane, vorwiegend "schwarze" Live-Musik und die besten Sänger der Stadt

Comedy Store (U) Leicester Sq.
28a Leicester Sq.
Telefon: (071)839 6665
Ambiente: Der erste der zahlreichen "alternativen" Comedy & Cabaret-Clubs. Und einer der besten auf dem Gebiet improvisierter Entertainments in fröhlicher, bierseliger Stimmung.

Courtauld Institute of Art
Somerset House Strand
Telefon: (071)873 2526

Dingwalls (U) Chalk Farm, Camden Town
Camden Lock, Chalk Farm Rd.
Telefon: (071)267 4967
Programm: Sonntag: Jazz

Empire Ballroom
Leicester Square
Ambiente: Einmal im Monat findet hier die berühmt-berüchtigte Kinky Gherlinky Nacht statt, wenn sich Männer als Frauen verkleiden um umgekehrt. Cross dressing in der gegenwärtigen Londoner Nacht-Szene völlig in der gegenwärtigen Londoner Nacht-Szene völlig normal.

Flynn's (U) Bond Street
Horse Shoe Yard
Telefon: (071)491 3633
Ambiente: Eine pseudo-mittelalterliche Ausgrabung im Herzen von Mayfair. Oben wird getanzt, unten werden Bekanntschaften gemacht. Auf die richtige Kleidung - smart oder voll im Trend - legt man sehr viel Wert, vor allem wenn's heisst: Member Only.

Fridge (U) Brixton
Town Hall Parade, Brixton Hill, SW2
Telefon: (071)326 5100
Eintritt: £ 8.--
Öffnungszeit: 22.30 - 03.30 Uhr
Ambiente: Galaktische Tanzfläche mit Balkon, riesiger Sound, irre visuelle Effekte - der beste Tanzclub in (Süd-) London. Künstler, Transvestiten, Schräges Grossstadt-Milieu.
Programm: Fr + Sa: Funkige "Soul it Soul"-Parties
Dienstag: unglaubliche "Daisy Chain" für Homos/Heteros

Gossips (U) Leicester Sq. oder Tottenham Court Rd
69 Dean Street
Telefon: (071)434 4480
Ambiente: Erztypischer Treff für "onenighters": In dem höhlenartigen Kellerraum wird jede Musikrichtung abgetanzt, von Psychelic-Rock über heavy Metal bis Ska und Reggae.

Grays Inn (U) Chancery Lane
4 Grays Inn Road
Telefon: (071)430 2494
Ambiente: Am Weekend heisse, funkige und schweissgetränkte Hip-Hop und House-Parties.

Heaven Under The Archers (U) Charing Cross, Embankment
The Arches Villers Street
Craven Street, WC2
Telefon: (071)839 3852
Ambiente: Die grösste Disco für Gays und gleichzeitig einer der besten Clubs der Stadt - ein Labyrinth von Bars, Gängen und Tanzflächen, mit einem hervorragenden Sound-System und Laser- und Lichteffekten.
Programm: Montags und Donnerstags auch für "Normalos"!

Hippodrome (U) Leicester Square
Charing Cross Rd. Ecke Cranbourn Street
Telefon: (071)437 4311
Ambiente: Riesige Tanzflächen, spitzenmässige Lichteffekte, moderierende DJs und jede Menge Chrom und Spiegel. Lasershow mit zwei Laserkanonen, live Entertainment: Feuerschlucker, Trapez, Jongleur, Vortänzerinnen
Eintritt: £ 12.--
Öffnungszeit: bis 05.00 Uhr

Harry's Bar
19 Kingley Street
Telefon: (071)434 0309
Spezialität: echtes English Breakfast

Henry's Wine Bar & Brasserie Tabacco Dock Shopping Village
8 Balkan Walk
Telefon: (081)481 0004
Ambiente: Champagner, Yuppie-Bar

Jazz Café
3a Parkway, NW1
Telefon: (071)916 6060
Ambiente: Restaurant (Reservation notwendig), der beste Live-Jazz in Camden Town

Legends (U) Green Pk, Oxford Circus
29 Old Burlington Street
Telefon: (071)437 9933
Ambiente: schnittiger, durchgestylter Nachtclub
Programm: Donnerstag House
Öffnungszeit: ab 22.00 Uhr

Leisure Lounge
121 High Holborn, WC2
Ambiente: wummernde House-Rhythmen, junges, schrilles Publikum. Bester Tag: Sonntag

Limelight (U) Leicester Sq
136 Shaftesbury Avenue
Telefon: (071)434 0572
Programm: Mittwoch Nacht: Jazz-Boogie
Spezialität: echtes English Breakfast
Öffnungszeit: 22.30 - 03.00 Fr + Sa bis 04.00 Uhr
Ambiente: früher eine gotische Kirche, jetzt eine Disco mit grosser Tanzfläche und noch grösseren Stars als lebende Dekoration.

Marquee
105 Charing Cross Road (U) Charing Cross
Telefon: (071)437 6601

Milk Bar(U) Tottenham Court Rd.
12 Sutton Row
Telefon: (071)439 4655
Ambiente: Gekachelter Boden, weisslackierte Wände, helle Stoffbahnen an der Decke.
Musikrichtung: House, Acid
Öffnungszeit: Do - Sa 22.30 - 03.00 So bis 24.00 Uhr
Eintritt: £ 8.--

Ronnie Scott's Club
47 Frith Street
Telefon: (071)439 0747
Ambiente: Seit Jahrzehnten Englands Jazz-Zentrum; im oberen Stock eine Disco mit lateinamerikanischen Musik.

Royal Academy of Arts
Burlington House Piccadilly
Telefon: (071)439 4996

Subterrania (U) Ladbroke Grove
12 Acklam Road (unter dem Westway), W10
Telefon: (081)960 4590
Live-Musik: Montag bis Mittwoch
Club-Nächte: Donnerstag bis Samstag
Spezialität: Internationale Biere
Ambiente: schwarze Musik, schwarze Besucher. Bester Tag: Freitag

Wag Club (U) Piccadilly Circus oder Leicester Sq.
35 Wardour Street
Telefon: (071)437 5534
Ambiente: zwei Tanzflächen, wer nicht das richtige, sprich: trendy Outfit hat, kommt nicht rein
Öffnungszeit: 22.00 - 04.00 Fr + Sa bis 06.00 Uhr
Eintritt: £ 9.-- ab 03.00 Uhr £ 5.--
Programm: Do + Fr Funk und Jazz

Wall Street (U) Green Pk. oder Oxford Circus
14 Burton Pl., Berkeley Sq.
Telefon: (071)493 0630
Ambiente: Nachtclub in der Schmuckschatulle: schwindelerregendes Rokoko und goldumrandete Spiegel über zwei Etagen.

Underground Bar (ev. Groundfloor Bar)
Portobello Road

Informationen

Generelle Öffnungszeiten

Banken

Mo - Fr 09.30 - 15.30 Uhr
Sa 09.00 - 12.00 Uhr (nur einige Banken im Zentrum)

Geschäfte

Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr Mi/Do teilw. bis 20.00 Uhr
Sa 09.00 - 12.00 Uhr zum Teil bis 18.00 Uhr

Post

Mo - Fr 09.00 - 17.30 oder 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 12.30 Uhr
Mo - Sa 08.00 - 20.00 Uhr Postbüro St. Martin's Place am
So 10.00 - 17.00 Uhr Trafalgar Square, London SW2

Trinkgelder (tip)

Fast überall werden tips erwartet bzw. verlangt.

  • Doorman 50 p Taxifahrer 10 Prozent
  • Gepäckträger 50 p bis £ 1 Friseur 10 Prozent
  • Zimmermädchen nach eigenen Ermessen
  • In Pubs wird kein Tip erwartet (gilt sonst als Beleidigung!)
  • In Restaurants ist oft ein Service-Zuschlag von 10 bis 15 Prozent
  • im Preis inbegriffen. Ansonsten erwartet man 10 bis 15 Prozent.

Mehrwertsteuer

Mehrwertsteuern (VAT = Value Added Tax) wird in Grossbritannien auf die meisten Waren berechnet. Der Satz beträgt 17,5 Prozent.
Voraussetzung für die Rückerstattung der britischen Mehrwertsteuer VAT (Value Added Tax) ist, dass man in "Export Scheme"-Geschäften (am Eingang ausgeschildert) und Waren für mindestens 50 Pfund (In manchen Geschäften liegt die Grenze etwas höher) einkauft. Jetzt muss man nur noch das Formular VAT707 ausfüllen und vom Geschäft abstempeln lassen. Bei der Ausreise der Zollbehörde aushändigen.

Strom

240 Volt, ein Adapter ist meistens an der Rezeption erhältlich.

Wasser

Das Leitungswasser kann bedenkenlos getrunken werden, doch ist es nicht immer von gutem Geschmack.

Zollbestimmungen für die Schweiz

  • 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 g Pfeifentabak
  • 2 Liter Alkohol bis 15 Grad und 1 Liter Alkohol über 15 Grad
  • Andenken und Geschenke im Wert bis zu Fr. 300.--

Wichtig: Beachten Sie, dass ab dem 1.7.2014 die Bestimmungen im Reiseverkehr ändern. Wichtigste Informationen: Neue Bestimmungen im Reiseverkehr ab 1.7.2014