Luzern

Vierwaldstättersee

Eine Flotte von 5 nostalgischen Raddampfern und 15 eleganten Salon-Motorschiffen mit einer Kapazität von 13'000 Passagieren
und 3'200 Restaurationsplätzen verbindet Luzern ganzjährig mit den berühmten Ferienorten am See. Sie garantiert auf der Basis von 33 Schiffstationen hervorragende Kombinationsmöglichkeiten mit den unzähligen Wanderwegen und allen Bergbahnen am See.

Sehenswürdigkeiten in Luzern

Verkehrshaus Luzern

IMAX-Theater
IMAX-Theater Programm
Vorführungen: täglich 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr (bei bedarf stündlich)
Telefon: 041 370 00 33 (Programminfo und Ticket-Hotline)
Fax: 041 370 61 68

Glasi Hergiswil
Seestrasse 12
6052 Hergiswil/NW
Telefon: +41 (41) 632 32 32 und 630 12 23
Fax: +41 (41) 630 21 57
Eintritt: gratis
Die Glasi bietet folgende Attraktionen: Museum "Vom Feuer geformt", Glas Archiv, Glasmacher an der Arbeit, Ausstellung "Phänomenales Glas", Park mit Murmelbahnen und div. Spielen für Kinder. Man kann auch selbst Glas blasen (Unkostenbeitrag 15.-).

Goldwaschen am Napf
Bahnhofplatz 7, 6130 Willisau
Telefon: 041 970 03 10 (Bürozeiten)
Fax: 041 970 05 10
Ambiente: Das GOLDENE Erlebnis für Firmen-, Vereins-, Schulreisen und Familienfeste! Unter professioneller Leitung können Sie im  idyllischen Napfgebiet die Faszination des Goldes und einen Hauch von Abenteuer erleben.

Natur + Tierpark Goldau
Parkstr. 40, CH-6410 Goldau
Telefon: 041 859 06 06
Fax: 041 855 06 07
eMail: info@tierpark.ch 
Der Zoo der Zentralschweiz liegt im wildromantischen Bergsturzgebiet von Goldau. Frei, inmitten von gewaltigen Felsblöcken, leben Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung.

Pilatus

Der Pilatus bietet Ihnen einen einzigartigen Tagesausflug mit der steilsten Zahnradbahn der Welt (Steigung 48%), einer spektakulären Luftseilbahnfahrt und modernen, lautlosen Panoramagondeln. Die Krönung ist die überwältigende Aussicht auf dem 2132 m hohen Gipfel. Hier spüren Sie die Urnatur vor den Toren Luzerns.

Rigi
Die Rigi-Bahnen
Die Zahnradbahnen ab Arth-Goldau und Vitznau verkehren das ganze Jahr bis nach Rigi Kulm. Die Panorama-Luftseilbahn Weggis - Rigi Kaltbad verkehrt täglich im Halbstundentakt (Ausnahme: Revision im April / November gem. Fahrplan).

Titlis

  Der höchste Ausflugsberg der Zentralschweiz (Gipfelstation Titlis 3'020 m). Spektakuläre Sicht auf Gletscherspalten und Eisabbrüche direkt aus der Rotair, der ersten drehbaren Luftseilbahn der Welt. Schnee, ewiges Eis und atemberaubendes Panorama. Geheimnisvolle Gletschergrotte in der Gipfelstation Titlis 150 Meter langer, interessanter Rundgang durch den Gletscher.
Die Innentemperatur beträgt, unabhängig von der Aussentemperatur, stets zwischen -1° C und -1,5° C.
 

Brunni

Die Sonnenterrasse oberhalb Engelberg. Kitzelpfad im Bergsee bei der Bergstation des Sesselliftes. Der Barfussweg rund um den idyllischen Härzlisee, auf 1860 müM. gelegen, ist eine Einzigartigkeit in den Bergen. Auf der 220 m langen Strecke stehen das Natur- erleben und die Förderung des allgemeinen Wohlbefindens im Vordergrund. Es bereitet nicht nur grosses Vergnügen, ohne Schuhe die wechselnden Untergründe (Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm, Wasser, etc.) zu begehen, spüren und erleben, sondern die Fussmassage der besonderen Art durchblutet die Füsse und wirkt sich somit positiv auf den gesamten Organismus aus; das Herzkreislaufsystem wird verbessert, die Abwehrkräfte werden aktiviert und die Vitalität gemäss den kneippschen Grundsätzen gestärkt.
Dank dem Kitzelpfad nimmt man die unter- schiedlichen Materialien, auf denen man geht, in kaum erahnter Weise wahr - weich und geschmeidig, spitz und kitzelnd, rau und grob, nass und trocken. Man lernt nicht nur spüren, sondern erlebt alle Sinnen in der wunderbaren Alpenwelt neu und intensiv und entwickelt durch seinen Körper ein Gefühl für die Beschaffenheit der Natur.
Der Barfussweg ist für jung und alt gleichermassen geeignet. Das einmalige Naturerlebnis und der wahrhaftige „Nervenkitzel" fördern sowohl Geist als auch Körper und Seele.

Stanserhorn

Nach einer Fahrt mit der Oldtimerbahn Baujahr 1893 gelangt man auf das 714 Meter über Meer gelegene Kälti. Auf dem Kälti verlässt man die Standseilbahn und schwebt mit der Luftseilbahn auf den Kulm.

Giswil-Mörlialp

Restaurants in Luzern

Adler
Vorstatt 4, 6244 Nebikon
Telefon: 062 756 21 22
Öffnungszeit: Mo + Di geschl.
Spezialität: Mittagsmenu inkl. Suppe und Salat gibt’s ab 17.-
Wirt: Raphael und Marie-Louise Tuor-Wismer

Thai Garden (Hotel Astoria)
Pilatusstrasse 29
Telefon: 041 210 61 61

Opus
Bahnhofstrasse 16
6003 Luzern
Telefon 041 226 41 41
Email: opus@remimag.ch  
Ambiente: Restaurant, Bar Vinothek
Öffnungszeit: Täglich geöffnet. Montag bis Freitag: 9.00 bis 00.30 Uhr Samstag: 8.00 bis 00.30 Uhr Sonntag: 10.00 bis 00.30 Uhr
Ambiente:. Mediterran inspirierte Küche mit saisonalen Gerichten. Das Buffet ist von morgens bis abends frisch angerichtet:
Salate vom Markt, kalte Vorspeisen mit Zutaten aus natürlichem Anbau. Käse aus der Vitrine. Dazu knuspriges Brot zum selber schneiden. Über 600 Weine - 30 Qualitätsweine glasweise.

Bars und Discos in Luzern

Penthouse (Hotel Astoria)
Pilatusstr. 29
6003 Luzern/LU
Telefon: 041 226 88 88
Lage: 7. + 8. Stock vom Hotel Astoria, Luzern
Ambiente: Wenn das Bett das Herz des Hotels ist, dann ist die Bar die Seele. Neuster Treffpunkt der Stadt Luzern. Super hip. Geniessen Sie den atemberaubenden Blick über die Dächer von Luzern und auf die Berge von der Terrasse der Penthouse Bar.

Restaurant um Luzern

Schlosshotel Swiss-Chalet
Luzernerstr. 204, 6402 Merlischachen
Telefon: 041 854 54 54
Fax: 041 854 54 66
Ambiente: Rustikal, vornehm, ein Treffpunkt für Heiratswillige und Romantiker. Im chaletähnlichen, mit hunderten von Blumen geschmückten Haus sind alle Räume heimelig. Im zweiten Obergeschoss treffen sich Junge und Junggebliebene allabendlich an einer schön gestalteten Bar. Alle 75 Hotelzimmer in allen drei Häusern sind Individuell gestaltet. Rustikale Spezialitäten sind zeitgemäss kreiert, Flambiertes von Prinz Josef persönlich zubereitet. Exzellenter Weinkeller mit Wienne aus allen Provenienzen, die zu moderaten Preisen angeboten werden.
Wirt: Gebr. Josef & Ernst Seeholzer AG
 
Hotel Hertenstein
6353 Wäggis
Telefon: 041 390 14 44
Fax: 041 390 27 66
Ambiente: super Küche in der Karls Stube

Seehotel Riviera & Restaurant Seegarten
Seestrasse 24-26, 6442 Gersau
Telefon: 041 828 12 27
Fax: 041 828 19 62
eMail: info@seehotel-riviera.ch 
Spezialität: Steaks

Landhaus zum Lerchenhof
Wiggermatte 2 Mehlsecken, 6260 Mehlsecken
Öffnungszeit: geschl. Mo u. Di
Telefon: 062 758 12 22
Fax: 062 758 15 83
Ambiente: schöner Garten
Spezialität: kalte Platten ab 12.-
Wirt: Lerch Agnes (-Achermann)

Insel Schwanau
Lage: Insel im Lauerzersee
Telefon: 041 811 17 57
Öffnungszeit: Mo/Di geschl.
Ambiente: Kleine Insel im Lauerzersee mit einem heimeligen Fischrestaurant. Kurze Fahrt mit der Fähre. Die Felchenfilets Insel Schwanau sind köstlich.

Swiss Holiday Park
6443 Morschach
Telefon: 041 825 50 50
Ambiente: Brandneu 1996 eröffnet der grösste Ferienpark der Schweiz mit Ferien- und Tagungshotel, Seminar- und Kongresszentrum, Ferienwohnungen, Residenzen und einem gigantischen Indoor-Sport-, Bade- und Freizeitpark.

Hotel Fürigen
6363 Fürigen
Telefon: 041 610 00 60
Fax: 041 610 27 24
Anfahrt: Autobahn A2 Standstad - Bürgerstock
Ambiente: Hoch über dem See, zwischen Stansstad und Bürgerstock, liegt das traditionelle Viersternhotel auf einer wunderschönen Terrasse des Ortsteils Fürigen, Gemeinde Stansstad. Die Panorama-Aussicht auf Vierwaldstättersee, Pilatus und Stanserhorn, die sich den Gästen offenbart, fesselt. Der Standort ist einmalig, das Seminar oder der Kongress könnten es auch sein. Die 80 Zimmer und Suiten sind mit allem Komfort ausgestattet: Bad/Dusche/WC, Haartrockner Farb-TV, Minibar, Direktwahltelefon, PC-Anschluss, elektr. Feuermeldeanlage...

Obernau
Obernauerstr. 89 Kriens, 6012 Obernau/LU
Telefon: 041 320 43 93
Ambiente: Geheimtyp

Steinen

Gasthaus Rössli
Dorfplatz 1, 6422 Steinen
Telefon: 041 832 13 20
Öffnungszeit: Di, Mi geschl.
Wirt: Alice und Albert Koller

Gasthaus Adelboden
Schlagstrasse, 6422 Steinen
Telefon: 041 832 12 42
Fax: 041 832 19 42
Öffnungszeit: Sonntagabend, Montag geschlossen
Wirt: Ruth und Franz Wiget

Viznau

Festung Vitznau
Tourist Information
Seestrasse
6354 Vitznau
Telefon: 041 398 00 35
FAx: 041 398 00 33
E-Mail: info@vitznau.ch
Anfahrt: Bei der kath. Kirche die Quartierstrasse bergwärts ca. 300 m. Busparking bei der Talstation Wissifluhbahn. Fussmarsch ca. 200 m den Schildern folgend. Parking für PW vor der Festung.
Ambiente: Seit über sechzig Jahren ist die Existenz der Schweizer Alpenfestung "Réduit" bekannt. Vom Genfer- bis zum Bodensee reiht sich Bunker an Bunker, verstecken sich Kanonenstellung, Panzersperren und ganze Spitäler hinter raffinierten Tarnungen. Nur wenige, ausgewählte Schweizer durften die geheimen Festungen je betreten.
In Vitznau ist dies aktuelle Vergangenheit. Die einst geheime Festung Vitznau können Sie heute das ganze Jahr hindurch besichtigen. Treten Sie ein, in das erste Original-Festungs-Hotel der Schweiz.
Übernachten Sie im Armeeschlafsack oder "nordisch" in einem klimatisierten Zimmer der Festungstruppen. Eintritt, Führung, Übernachtung mit Frühstück. Ein Festungswärter umsorgt Sie vom Einchecken bis nach dem Frühstück. NB: In der Festung gibt es keine "Polizeistunde"!
Kommandanten- und Werkchef Zimmer: 2
Betten Offiziers- und Wachmeister Zimmer: 4 - 10 Betten
Mannschafts Zimmer: 24 - 36 Betten (Massenlager)
Preise: ab CHF 100.– / Person inkl. Eintritt, Führung, Frühstück und Kurtaxen Pauschale Nachtwächter (obligatorisch): CHF 200.–

Grüebisbalm
Das Hotel Gruebisbalm liegt auf 900m ü. Meer auf der autofreien Rigi-Südseite in einer idyllischen Wiesen- und Waldlandschaft, mit einer herrlichen Aussicht auf die Innerschweizer-Alpen und dem Vierwaldstättersee. Zu Erreichen sind wir bequem mit der Vitznau-Rigi-Bahn ab Vitznau oder zu Fuss über einen der schönen Wanderwege auf der Rigi. Das Hotel liegt etwa 1 Minute von der Bahnstation Gruebisbalm entfernt.

Wissifluh
Luftseilbahn Vitznau –Wissifluh eine Besonderheit
Diese Luftseilbahn überwindet bei einer Länge von 930 m und ohne Zwischenstützen einen Höhenunterschied von 448 m. Sie stellt zudem, als erste Anlage der Schweiz, eine Kombination zwischen Pendel- und Umlaufbahn dar.

Lidernenhütte
Anreise: via Brunnen oder Flüelen nach Sisikon, Riemenstalden / Chäppeliberg www.riemenstalden.com
Von Chäppeliberg führen verschiedene Wanderwege in 1¼ bis 2½ Stunden zur Lidernenhütte oder Sie schweben mit der kleinen Seilbahn (041 820 44 48) zur Alp Gitschen. Von da geht es in 15 Minuten zu Fuss zur Lidernenhütte.
Seilbahn-Fahrzeiten:  Juli, August, September 6.00 Uhr - 19.00 Uhr Juni, Oktober 7.00 Uhr - 18.00 Uhr, Übrige Zeit bei schönem Wetter und guten Schneeverhältnissen:
an Wochenenden 6.00 Uhr - 16.30 Uhr
Montag - Freitag 8.00 Uhr - 16.30 Uhr
(bei Schlechtwetter auf Anfrage 041 820 44 48 oder 041 870 42 46)

Entlebuch

Sörenberg - Rossweid

Erlebnispark Mooraculum
zu erreichen mit der Gondelbahn Sörenberg, nur im Sommer geöffnet

Muotathal - Schwyz

Erlebniswelt; Husky, Wetterschmöcker, SAC Hütten, Glattalp

Illgau

Erlebnis Illgau: Bergabch-Klettertour oder Abseilen am Wasserfall

Luftseilbahn Illgau
Chäferliweg
Die Seilbahn Vorderoberberg Illgau – St. Karl, deren Talstation sich im Dorf befindet, transportiert Sie zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Der Chäferliweg beginnt gleich bei der Bergstation mit der ersten grossen Herausforderung, einer tollen Kletterwand, die von Gross und Klein bezwungen werden kann. Weiter geht es mit dem Blindenweg. Mit verbundenen Augen folgen Sie einem Blindenseil bis zum Spielplatz Chäfer. Hier können sich Kinder bereits ein erstes Mal austoben. Auf dem weiteren Weg gilt es, die sieben Kinder der Familie Käfer zu finden, die sich an verschiedenen Orten versteckt haben. Folgen Sie einfach den aufgemalten Käfern. Auf dem Wanderweg, der zwischen dem Wohnhaus und dem Stall der Liegenschaft Steinweid hindurch führt, kommen Sie zur nächsten Attraktion, einem Glockenspiel. Testen Sie Ihr musikalisches Talent und versuchen Sie auf den verschiedenen Glocken ein Lied zu spielen! Weiter führt der Weg über grüne Matten zum eigentlichen Ziel, dem Erlebnisspielplatz Balmli. Hier gibt es verschiedene Attraktionen wie Schaukeln, Hängeseile oder eine Seilbrücke, die zum Adlerhorst hinauf führt. Unterhalb des Spielplatzes können historisch Interessierte die Ausgrabungsstätte eines alten Gehöfts aus dem Mittelalter erkennen. Haben Sie sich genügend gestärkt und der Spielfreude gefrönt, gelangen Sie nach einem kurzen Abstieg wieder zum Ausgangspunkt, der Seilbahn Talstation im Dorf. Hexenpfad und Tannzapfenrennbahn.
Wanderkarte

Region Sempach

Vogelsang
Familie Burkhard
Eichbergstrasse 2
6205 Eich
eMail: mail@vogelsang.ch
Telefon: 041 462 66 66
Fax: 041 462 66 65
täglich geöffnet, Panorama-Wintergarten, Überdachte Gartenterrasse, Park mit Kinderspielplatz, Kegelbahn

 

Letzte Änderung: Donnerstag, 02. April 2015 17:54