Playa del Carmen

Playa del Carmen befindet sich gegenüber der bekannten Taucherinsel Cozumel an der Karibikküste von Mexiko und liegt etwa 68 km südlich von Cancun (Die Fahrt mit dem klimatisierten Bus hin- und zurück kostet ca. 34 Pesos - ca. 8,50 DM).
In Cancun befindet sich der Flughafen auf dem die meisten Touristen für dieses Gebiet ankommen. Ganz in der Nähe von Playa del Carmen sind viele der schönsten Maya-Pyramiden.

Playa del Carmen ist wegem seomes Stramdes mittlerweile ein beliebter Ferienort für Reisende aus den USA, Deutschland und Italien geworden. Vorsicht ist ab März geboten, wenn die amerikanischen Spring-Breaker in den Küstenorten einfallen (Studenten, die ihre Semester-Ferien lauthals und mit viel Alkohol feiern). Es gibt Hotels, Kneipen und Restaurants in ausreichender Anzahl. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut.

Täglich zwischen 8 und 9 Uhr legen Fischer nördlich des Pier an. Viele Pelikane.

Autofähre

Puertos Morelos (ca. 30 Min. südlich von Cancun). Der Platz muss 24 Std. im voraus reserviert werden.
Info Telefon: (987) 2-0950
Preis: $40 pro Wagen (ein Weg) und $2.50 pro Passagier
Dauer Überfahrt: ca. 4 Stunden
Wartezeit: ca. 2 Stunden
Abfahrt: 5 Uhr früh (einmal täglich). Die Fahrzeuge sollten 2 Stunden vor der Abfahrt in der Reihe stehen.

Es lohnt sich nicht mit dem Auto nach Cozumel zu reisen. Besser man nimmt die Personenfähre und mietet auf Cozumel einen weiteren Mietwagen.

Fähre

Playa del Carmen
Playa del Carmen -> Cozumel: 05:00, 07:00, 08:00, 09:00, 10:00, 11:00, 13:00, 15:00, 16:00, 17:00, 18:00, 19:00, 21:00, 23:00 Uhr
Cozumel -> Playa del Carmen: 04:00, 06:00, 07:00, 08:00, 09:00, 10:00, 12:00, 15:00, 16:00, 17:00, 18:00, 20:00, 22:00 Uhr
Preis: $8 pro Person
Dauer Überfahrt: 40 Min.

Restaurants in Playa del Carmen

Toscani
Ambiente: gepflegtes ital. Restaurant im Einkaufszentrum Plaza Antigua

Tocolote
Ambiente: am Hauptplatz gegenüber der Kirche, mexikanischen Essen, Mariachi Band

Limones international
Ambiente: Gartenrestaurant in der Fussgängerzone

Limones
Ambiente: Gartenrestaurant in der 5. Avenida: Fisch und Meeresfrüchte

La Carmela
Ambiente: im Shopping-Center Plaza Antigua, mexikanische spezialitäten, gehobene Preisklasse

Yakché
Ambiente: Maya Küche in der 8. Strasse

Da Gabi
Ambiente: ital. Restaurant, preiswert
Lage: 12. Strasse, Nähe Bar Blue Parrot

Media Luna
Ambiente: vegetarische Gerichte, Fruchtsäfte

Nachtleben in Playa del Carmen

Blue Parrot
Ambiente: Strandlokal am Ende der Fussgängerzone mit stimmungsvoller Musik, manchmal auch live

Requiem
Lage: Disco in der 6. Strasse

Captain Tutix

Hotels in Playa del Carmen

Die Hotels liegen fast alle am Strand. Die Strände sind zu 100% frei zugänglich. Hotels gibt es in verschiedenen Preisklassen (von der Pension bis zum 5-Sterne-All-Incl.-Hotel)

Hotel Las Palapas
Av. 34 Norte s/n, 5a. Av. y Zona Federal Maritima
Apartado postal 116
Playa del Carmen
Quintana Roo 77710
Mexico
Tel.: +011-52 (987) 30584
Fax: +011-52 (987) 30458
eMail:
Reservationen: reservations@laspalapas.com.mx
Informationen: info@laspalapas.com.mx
Geschäftsführer: Jacques Novel
weitere Homepages: http://www.laspalapas.com.mx
Ambiente: Ihre Träume von sonnigen Tagen, türkisblauem Meer und langen, weissen Sandstränden werden bei uns wahr... denn Las Palapas in Playa del Carmen ist ein tropisches Paradies!
Die Natur hat uns mit 20 Kilometer langen, weissen Sandstränden, dem türkisfarbenen, kristallklaren Meer der Karibik und üppiger tropischer Vegetation reich beschenkt. In dieser paradiesischen Umgebung bieten wir Ihnen eine Oase der Ruhe und Erholung, in der Sie den Alltag vergessen können.

mexico2_21.jpg (121518 Byte) mexico2_22.jpg (148882 Byte) mexico2_23.jpg (158411 Byte)
mexico2_34.jpg (132676 Byte) mexico2_35.jpg (98207 Byte) mexico2_36.jpg (103307 Byte)
las_palapas_mirrador.jpg (165916 Byte) las_palapas_garten.jpg (222730 Byte) las_palapas_beachbar.jpg (226296 Byte)
las_palapas_pool.jpg (204998 Byte) las_palapas_strand.jpg (152021 Byte)

Die Anlage liegt inmitten eines Garten. Die Bungalows sind Ein- oder zweistöckig und die Zimmer sind ohne Kühlschrank und Klimaanlage ausgestattet. Ein Deckenventilator sorgt für genügend kühle Luft. Jede Palapa hat eine Terrasse mit zwei Hängematten. Das Las Palapas ist unter Schweizer Leitung (Genf). Die Angestellten sprechen auch deutsch und sind sehr hilfsbereit. Es gibt ein offenes Restaurant, das morgens ein Frühstücksbüffet anbietet. Abends wird ein Menü mit 3 Hauptgerichten zur Auswahl serviert. Am Samstag ist ein Mexikanisches Buffet, am Montag ein Maya Buffet und am Mittwoch wird bei schönem Wetter am Strand Diniert. Das Essen ist dem europäischen Gaumen angepasst, also nicht scharf und von der Qualität guter Durchschnitt. An der Beach Bar ist Happy Hour von 16 bis 18 Uhr und in der Club Bar von 17 bis 19 Uhr. Es werden kleine Häppchen tagsüber serviert aus der kleine Küche der Club Bar. Ein kleiner Coffeeshop mit Andenkenladen swie ein Massageraum befindet sich ebenfalls in der Anlage. Der Strand vor dem Hotel ist der schönste in ganz Playa del Carmen. Der Sand ist sehr fein und weiss wie Puderzucker. Die Liegen sind kostenlos. Als Schattenspender dienen Palmen und "Schattenpilze".
Direkt am Strand und auf dem Gelände des Nachbarhotels befindet sich die SSI/PADI-Tauchschule Buceo CYAN-HA.

Das Hotel liegt ca. 20 Minuten zu Fuss über den Strand vom Ort entfernt. Über die Strasse braucht man ca. 40 Minuten für den Weg. Dies ist Abends nicht zu empfehlen. Ein Taxi in den Ort kostet immer 20 Pesos (4 sFr). Das ist auch der Preis, den man für alle Strecken in Playa pauschal bezahlt. Die Fahrer sprechen spanisch und selten mal ein paar Brocken englisch.
Die meisten Gäste des Hotels sind normale Pauschaltouristen aus Deutschland, Österreich oder Italien. Taucher sind nur sehr selten unter den Gästen. Das Hotel ist sehr ruhig und ohne Animation.

Die Tauchbasen in Playa del Carmen

CYAN-HA
Email: info@cyanha.com

mexico3_01.jpg (192516 Byte) mexico2_33.jpg (155347 Byte)
cyan-ha_1.jpg (201689 Byte) cyan-ha.jpg (163979 Byte)
cyan-ha_2.jpg (185114 Byte) cyan-ha_3.jpg (202848 Byte)

DER STANDORT Der Ort Playa del Carmen liegt an der Karibikküste der Halbinsel von Yucatan in Mexiko. In nur 45 Fahrminuten ist man beim Flugplatz Can-Cun; östlich vorgelagert ist die Insel Cozumel, die man mit der Fähre in einer Stunde erreicht. Die Tauchbasis befindet sich auf dem Areal der Hotels " Las Palapas" und
"Shangri-La", welche im lokalen Palapa-Bungalow-Stil erbaut sind -umgeben von wunderbaren exotischen Gärten an einem der herrlichsten Strände der Küste -auch Restaurants, Bars und Swimming Pools fehlen nicht. TAUCHPLÄTZE UND TAUCHGÄNGE Da die Riffe parallel zum Strand verlaufen, befinden sich unsere Tauch- und Schnorchelplätze nördlich und südlich von unserem Standort.

TIEFTAUCHGANG um 9 Uhr Die tiefsten Riffe, die wir betauchen, liegen ca. 25 - 30m tief. (no comment)

FLACHWASSERTAUCHGANG um 11:30 Uhr Bei den flacheren Riffen, 14 - 18m lassen wir uns von der ständigen Strömung davontragen, welches bei guter Tarierung ein müheloses Vergnügen ist.

FLACHWASSERTAUCHGANG um 14:00 Uhr (bei Nachfrage) Für Nachttauchgänge oder für Anfänger ist die Tiefe von 10 - 12m ideal.

SCHNORCHELTOUR tüglich um 10:30 Uhr In einer Tiefe von nur 2 - 3m befinden sich die idealen Korallenriffe für Schnorchelfreunde, z.T. erreichen wir sie direkt vom Strand aus oder per Boot.

WRACKTAUCHEN Bei entsprechender Nachfrage 1 - 2x pro Woche.

GROTTENTAUCHEN Die Tauchgänge in den glasklaren Frischwasserlöchern (Cenote) organisieren wir an unbestimmten Tagen in der Woche. Die Cenoten liegen im Urwald und bezaubern durch ihre einzigartige Gesteinsbildung. Sie sind ein besonderes Taucherlebnis und werden sicher der Höhepunkt Ihres Tauchurlaubs sein.

Kritik von Dirk H. Levy http://www.gltipps.de/
Als Tauchbasis fand ich nicht überzeugend. Mich hat der Anblick schon abgeschreckt.

Diese Aussage, obwohl Dirk nie mit Cyan-Ha getaucht ist. Ich persönlich habe es trotz Kritik versucht und war sehr positiv überascht. Individuelle Wünsche werden berücksichtigt. Auch ist die Tauchbasis nicht so überlaufen wie an anderen Orten. Die Basis ist unter mexikanischer Leitung und es sind zwei schweizer Instruktoren (Martin und Alexandra) beschäftigt. Sprachen: spanisch, englisch, französisch, deutsch

Die Basis:

Am Strand befindet sich ein kleines Häuschen und im Resort Shangri-La (gleich neben dem Hotel Las Palapas) befindet sich dann die eigentliche Tauchbasis.

Folgendes Angebot:

Scuba Diving Tours  
inkl. Tank, Blei, Bootsfahrt, Soft Drinks, Diveguide (SSI / PADI) Instructor - Divemaster)  
One Tank Dive US$ 30
Two Tank Dive US$ 50
Night Dive US$ 40
Equipment (Vest and regulator) US$ 10
   
Cavern Dive
(Zwei Flaschen Tauchgang, zwei Cenoten, Transport, Blei, Lampen, Eintritt, Lunchbox, Soft Drinks)
US$ 100
Cozumel Dive (Zwei Flaschen, Blei, Guide, Bootsfahrt, Erfrischung, Mittagessen und Transport) US$ 100
   
Kurse  
SSI / PADI Certification Course US$ 380
Advanced Open Water Diver Course US$ 270
   
Guides Snorkeling Tour (täglich 10.30, 2 Riffs, Soft Drinks, Equipment) US$ 25
   
Fishing Tour (max. 4 Personen pro Boot, alles Equipment, Soft Drinks und Guide inkl.) US$ 170
   
Windsurf 1 Stunde US$ 20
Sailboat Trimaran 1 Stunde US$ 25
Kayak 1 Stunde US$ 5

Stand: Dezember 2001

Tauchplätze

Tortuga: südlich von Playa del Carmen 18 - 24m, starke Strömung, Schildkröten ohne Ende, Elefantenohr-Schwärme.
Mama Viña Wrack: Die gesunkene Yacht liegt aufrecht in einer Tiefe von 25 - 28m und ist der Tummelplatz von vielen Fischen. Kapital Barakudas, Stachelrochen, grüne Moränen.
Cenotes: Grand Cenote, Car Wash, Dos Ojes, Taj Mahal, etc. Individuellen Wünschen wird Rechnung getragen.

Fortbewegungsmittel: Innerhalb des Ortes am besten mit dem Taxi, oder Leihfahrrädern. Der Bus bietet sich für längere Strecken an (sehr günstig und immer klimatisiert mit Kontakt zur Bevölkerung). Mietwagen sind aber relativ teuer (VW-Käfer ohne Klima ca. 40-60 US-$ pro Tag). Die Fahrzeuge sind in einem sehr guten Zustand und eine Buchung über das Internet ist möglich.

Letzte Änderung: Dienstag, 27. August 2013 11:45